• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Auszeichnung: Leistungen der Ehrenamtlichen belohnt

17.01.2011

QUERENSTEDE Für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit in verschiedensten Positionen wurden in Querenstede Mitglieder Ammerländer Fußballvereine ausgezeichnet. Wolfgang Mickelat, Vorsitzender des NFV-Kreises Ammerland, betonte in seiner Begrüßungsrede, dass man dem demografischen und gesellschaftlichen Wandel auch im Ehrenamt Rechnung tragen müsse. „Das Ehrenamt ist kein Beruf, sondern eine Berufung“ sagte Mickelat in seiner Rede. Dieser Berufung folgt Heike Kohls vom FC Querenstede schon seit 20 Jahren. Für diesen Einsatz wurde sie nun mit dem DFB-Ehrenamtspreis für herausragende Leistungen ausgezeichnet. Heike Kohls ist neben ihrer Tätigkeit als Kassenwartin und Schriftführerin zusätzlich auch noch als Jugendwart beim FC tätig. Sie wird nun nach Barsinghausen reisen und dort als Gast des Niedersächsischen Fußballverbandes auch ein Spiel der Bundesliga besuchen. Eine Jugendmannschaft des FC Querenstede überbrachte Heike Kohls unter dem Applaus der Gäste einen Blumenstrauß.

Ebenfalls für ihre langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeiten wurden Bernd Quadhamer vom SVE Wiefelstede, Astrid Meiners vom TuS Petersfehn, Hartmut Kähne vom FC Viktoria Scheps und Frank Behrens vom TV Elmendorf geehrt. Alle sind seit vielen Jahren in ihren Vereinen in verschiedenen Positionen weit über das normale Maß hinaus tätig. So ist Frank Behrens seit 1976 als Spieler aktiv und trainierte bereits verschiedene Mannschaften des TV Elmendorf. Astrid Meiners organisiert seit mehreren Jahren die Sportwoche und das Straßenturnier des TuS Petersfehn. Bernd Quadhamer ist beim SVE Wiefelstede neben seiner Tätigkeit als Trainer der vierten Herrenmannschaft auch im Juniorenbereich und bei der Umsetzung von Projekten tätig. Hartmut Kähne, der aus privaten Gründen nicht anwesend war, ist als Organisator des jährlich stattfindenden Internationalen Jugendturniers in Osterscheps weit über die Grenzen des Ammerlandes hinaus bekannt. Alle bekamen neben der Urkunde des DFB auch eine Armbanduhr überreicht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.