• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Boßeln: Leuchtenburg jubelt über großen Wurf

22.03.2017

Leuchtenburg Große Meisterschaftssause in der Boßelerburg: Die erste Männer-Mannschaft des Klootschießer- und Boßelervereins Leuchtenburg steigt als Bezirksligameister in die Verbandsliga auf. In der kommenden Spielzeit spielt sie somit in der zweithöchsten Staffel im Landesverband Oldenburg. Mit dem Aufstieg wurde der Wunsch der Sportwarte Jan-Gerd Wemken und Mathias Pfützenreuter Wirklichkeit.

Die ganze Saison führten die Leuchtenburger die Tabelle an. Als Lohn wurden den Aktiven Medaillen überreicht. Wemken, gleichzeitig Vereinsvorsitzender seit zwei Jahren, wurde bei der Feier zudem ein Ehrenteller überreicht. Er ist seit 20 Jahren als Sportwart tätig. Er sprach von einem guten Zusammenhalt in dem mehr als 300 Mitglieder starken Verein. Der Vereinsvorsitzende zum Meisterteam: „Super Mannschaftsleistung, tolle Kameradschaft.“

Für die Verantwortlichen ist auch die Nachwuchsarbeit wichtig. So brachte man sich mit vier Jugendteams in den Rundenwettkämpfen im Kreisverband Ammerland ein. Einzeltitel heimste der Nachwuchs auch bei den Kreismeisterschaften ein. Erfolge stellten sich auch beim Mehrkampf ein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Jugendabteilung bringen sich für die jetzt 14 Mädchen und 13 Jungen regelmäßig vier Betreuer ein. Die Trainingszeiten sind samstags von 10 bis 12 Uhr auf der Hakenstraße. Die weiteren Termine hängen im Kasten an der Boßelerburg am Borbecker Weg aus.

Ausruhen ist nicht angesagt, denn bereits am kommenden Wochenende, 25. und 26. März, findet das Königsboßeln statt – am Samstag in der Zeit von 13 bis 16 Uhr, am Sonntag wird dann von 9 bis 12 Uhr geworfen.

Der Saisonabschluss am Karfreitag, diesmal der 14. April, hat Tradition. Da wird dann auch das Königshaus 2017 bekannt gegeben.


     www.kbv-leuchtenburg.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.