• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Jubiläum wird der große Wurf

08.01.2019

Leuchtenburg Auf zwei große Ereignisse in diesem Jahr bereitet sich der Klootschießer- und Boßelerverein (KBV) „Fleu Herut“ Leuchtenburg vor. Neben dem 100-jährigen Bestehen des Vereins richten die Boßeler Mitte Mai auch die Kreiseinzelmeisterschaften für die Männer und die männliche Jugend aus.

Die Strecken für den Kreisentscheid der Ammerländer Boßelvereine sind festgelegt. Auf der Jahreshauptversammlung des KBV Leuchtenburg in der „Boßelerburg“ wurden diese den gut 60 anwesenden Mitgliedern vorgestellt. Am 11. und 12. Mai wird in der Kategorie „Standwerfer“ die Meistermannschaft der Boßeler im Ammerland gesucht. Vom 17. bis zum 19. Mai sind die Streckenwerfer an der Reihe, um ihre Besten zu ermitteln.

Für den Vorsitzenden Jan-Gerd Wemken gehörte es im Rahmen der 100-Jahr-Feier des Vereins einfach dazu, den Kreisentscheid in Leuchtenburg auszutragen. „Die organisatorischen Vorplanungen sind abgeschlossen, so dass wir jetzt auf die Anmeldungen warten. Unsere ‚Boßelerburg‘ wird dabei Anlaufpunkt sein. Hier haben sich die Teilnehmer anzumelden, und hier können sie auch ihre Pausen einlegen. Für Essen und Getränke wird dabei gesorgt sein.“

Genauso wichtig wie die Ausrichtung des Kreisentscheides der Ammerländer Boßeler in Leuchtenburg ist auch das 100-jährige Vereinsbestehen. Dieses soll am 1. Juni mit einer offiziellen Feier begangen werden. Während am Nachmittag in und bei der „Boßelerburg“ in Neusüdende der offizielle Teil geplant ist, soll es am Abend eine Party für alle geben. Beim offiziellen Empfang am Nachmittag wird dann auch die vereinseigene Chronik vorgestellt.

Mathias Pfützenreuter, Pressewart des Vereins, ist sich sicher, dass die Arbeiten daran so rechtzeitig abgeschlossen sein werden, dass dieser Termin auch eingehalten werden kann. „Es war viel Arbeit, die unser Chronikteam in den letzten Monaten geleistet hat“, lobte der Vorsitzende Wemken das große Engagement der Vereinsmitglieder. Ob die dann erstellte Chronik zum 100-jährigen Bestehen des KBV „Fleu Herut“ Leuchtenburg anschließend verkauft oder verteilt wird, wurde bislang noch nicht festgelegt.

Neben den beiden Hauptpunkten gab es im Zuge der mehr als dreistündigen Jahreshauptversammlung einige weitere Punkte abzuarbeiten. So musste ein Teil des Vorstandes neu gewählt werden. Sowohl der stellvertretende Vorsitzende Uwe Siemen als auch die Schriftführerin Tanja Bruns und Pressewart Mathias Pfützenreuter wurden wiedergewählt.

Die Ehrung von Jubilaren war ebenfalls Bestandteil der Hauptversammlung. Hier war als Ehrengast Axel Kasper, Vorsitzender des Kreisverbandes der ammerschen Klootschießer und Boßeler, gefordert. Hella Setje-Eilers erhielt für ihre 40-jährige Mitgliedschaft im Friesischen Klootschießer-Verband (FKV) die Goldene Ehrennadel und eine Urkunde.

Dr. Peter Dinse, ebenfalls seit 40 Jahren Mitglied, und Hans-Dieter Böker, bereits seit 60 Jahren dabei, waren indes an diesem Abend verhindert. Ebenso wie Karl-August Bunnemann, seit 50 Jahren Mitglied im KBV Leuchtenburg. Ihnen werden die Urkunden und Präsente später überreicht.

Für ihre 25-jährige Mitgliedschaft im FKV wurden noch Eckhard Bruns, Dennis Müller-Conrady, Renate Schwinn, Manfred Brandes, Rainer Langerenken, Timo Stalling, Frank Claußen, Torsten Klarmann, Fritz Bohmann, Frank Meyer, Helmut Wemken, Erich Wessels, Gerd Pannemann und Andrea Siemen mit der Silbernen Ehrennadel ausgezeichnet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.