• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Volleyball: Lintorf gegen die VSG chancenlos

09.02.2015

Westerstede /Zwischenahn Nach genau 65 Minuten rissen Trainer Torsten Busch und Co-Trainer Olaf Gloystein jubelnd die Arme hoch und spendeten der Mannschaft, die auf dem Spielfeld im Kreis tanzte, verdienten Applaus. Spiele beim VfL Lintorf waren für die Volleyballer der VSG Ammerland stets etwas Besonderes. Das sollte diesmal nicht anders sein. Doch während es sonst immer dramatisch zuging, war jetzt eine herausragend starke Leistung der junge Drittliga-Mannschaft der VSG Ammerland, die Lintorf deutlich mit 3:0 besiegte (25:20, 25:20, 25:16), das Besondere.

So klar hatten die Ammerländer in Lintorf wohl noch nie gewonnen. Entsprechend zufrieden und auch ein bisschen stolz zeigte sich Busch nach dem Spiel: „Wir haben Lintorf heute keine Chance gelassen. Die Jungs haben das einfach super gemacht!“ Dabei waren die Vorzeichen der Partie keineswegs optimal, mussten die Ammerländer doch im Lintorfer VolleyDome, in der Regel ein echter Hexenkessel, auf die beiden Routiniers, den privat verhinderten Dirk Achtermann und Arne Döpke, der sich im Abschlusstraining eine Zerrung zuzog, verzichten.

So mussten es also die jungen Außenangreifer Aaron Warneken (19 Jahre) und Ole Sagajewski (16 Jahre) richten. Beide machten ihre Sache ausgezeichnet. Aus einer stabilen Annahme um den starken Libero Lars Achtermann zeigte die VSG ein variables Angriffsspiel. Lintorf konnte nur zuschauen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Manfred Hollmann Lokalsport / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.