• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Löwen peilen drei Punkte an

17.03.2017

Rastede Einen Pflichtsieg fordert Jesko Lampe, der Trainer des FC Rastede, am Freitagabend. Seine Bezirksliga-Fußballer treten dann um 20 Uhr beim Tabellenletzten, dem VfL Oldenburg II an.

„Wenn wir die Klasse halten wollen, müssen wir beim VfL II dreifach punkten. Die Jungs dürfen aber nicht den Fehler machen und sich vom Tabellenstand blenden lassen. Wir brauchen einen klaren Kopf und müssen unsere Aufgaben konzentriert erfüllen“, setzt Lampe voraus.

So einfach, wie das Spiel gegen den Letzten, der bisher nur drei Punkte gesammelt und in 21 Spielen schon 103 Gegentore kassiert hat, aussieht, sei die Aufgabe jedoch nicht, betont Lampe: „Beim VfL wurde in der Winterpause viel durchgetauscht und die Mannschaft findet langsam zusammen.“ Zeichen dafür sind die knappen Niederlagen zuletzt gegen Stenum und den VfB Oldenburg II (beide 2:3).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Rasteder wollen es am Freitagabend gar nicht erst auf eine enge Partie ankommen lassen. „Wir werden gleich Gas geben und Druck machen", gibt Lampe vor. Dabei können die Rasteder fast auf den gesamten Kader zurückgreifen – nur Sven Gehrmann und Mahmoud Torabian fallen aus.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.