• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

TENNIS: Maximilian und Lasse behaupten sich im Einzel

22.12.2009

AMMERLAND Bei den kürzlich stattgefundenen Bezirksmeisterschaften der Tennisjugend konnten Spieler und Spielerinnen aus dem Ammerland Erfolge feiern. Insgesamt nahmen 15 Spielerinnen und Spieler aus dem Landkreis teil. Die Meisterschaften fanden in vier Hallen in Oldenburg und Rastede statt. Bezirksmeister wurden Maximilian Drews (U-14) und Lasse Muscheites (U-16), beide vom Rasteder TC.

Maximilian wurde seiner Favoritenrolle gerecht und holte ohne Satzverlust souverän den Titel im Finale über Lennard Zumbrock, Oldenburger TeV mit 6:1 und 7:5.

Lasse Muscheites schaffte es als 13-Jähriger in der Altersklasse U-16 den Titel zu holen. Dabei schlug er im Halbfinale in fast drei Stunden Lukas Strunk vom TV Bad Zwischenahn mit 5:7, 7:6 und 6:4. Lukas erreichte somit den 3. Platz. Danach spielte Lasse gegen den mehrfachen Bezirksmeister Jannis Unland vom TC VfL Osnabrück. Trotz des Kraftverlustes aus dem Halbfinale holte sich Lasse mit 4:6, 6:2 und 6:4 den Titel.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Altersklasse U-14 siegte Annika Niemeier, SVE Wiefelstede, über die an Position zwei gesetzte Marie-Charlot Lonnemann vom TV Vechta und zog überraschend ins Halbfinale ein. Dort unterlag sie dann Sophie Evers vom Auricher TC mit 4:6, 1:6 und wurde somit Dritte.

Den Sprung ins Viertelfinale schafften Antonia Niemeyer (U-11), Rasteder TC; Nadine Kaper (U-14), SVE Wiefelstede; Paul Bruns und Mika Göllner (U-12), TV Bad Zwischenahn und Christin Helms (U-21), Rasteder TC.

Das Achtelfinale erreichten Luca Klaproth (U-11), TC Edewecht und Felix John (U-21), TV Bad Zwischenahn .

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.