• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Reitsport: Menke sichert sich Silbermedaille in Riesenbeck

23.08.2016

Riesenbeck /Rastede Nachwuchs-Springreiter Piet Menke hat sein selbstgestecktes Ziel bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im westfälischen Riesenbeck erfüllt. Der 14-Jährige aus Rastede hatte vor den Meisterschaften im Gespräch mit der NWZ  erklärt, dass er auf einen Platz unter den besten Drei hoffe.

Nachdem abschließenden Stechen im Spring-Finale konnte sich Menke über die Silbermedaille in der Altersklasse „Children“ freuen. Allerdings wäre sogar der Titelgewinn möglich gewesen, doch Menke verpasste den Sieg mit seinem Erfolgspferd Cesha nur ganz knapp. In den beiden ersten Wertungsprüfungen blieb der junge Rasteder fehlerfrei.

Auch Joana Wecke (Sachsen-Ahnhalt), Alia Knack und Julian Holzmann (beide Baden-Württemberg) absolvierten den Parcours ohne Fehler und sprangen mit Menke um den Meister-Titel mit. Nachdem der junge Nachwuchsreiter im Finale fehlerlos blieb und auch Wecke den Parcours meisterte, entschied die schnellere Zeit über die Goldmedaille. Hier war Wecke mit 35,2 Sekunden hauchdünn vor Menke, der mit 35,30 Sekunden nur weniger Hundertstel dahinter lag.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dennoch war der Rasteder mit seiner Leistung in Riesenbeck zufrieden. „Natürlich habe ich gedacht, dass ich diesmal vor ihr sein könnte, aber ich bin auch so zufrieden“, sagte der 14-Jährige, der vor zwei Wochen bei der Nachwuchs-EM in Irland mit der deutschen Spring-Equipe Silber holte.

Schlechter verliefen die Deutschen Jugendmeisterschaften für Guido Klatte jr. aus Lastrup (Kreis Cloppenburg). Der 20-Jährige stürzte mit seinem Pferd Coolio bereits in der ersten Wertungsprüfung und schied aus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.