• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Badminton: Metjendorf verbessert Punktebilanz ins Positive

14.11.2018

Metjendorf Zumindest für die erste Badminton-Mannschaft des TV Metjendorf hat sich am Sonntag die Reise nach Seevetal gelohnt. Mit zwei Siegen konnten die Ammerländer ihre Punktebilanz in der Niedersachsen-Bremen-Liga wieder in den positiven Bereich bringen. Die zweite Mannschaft hingegen trat zweimal nicht an und steht weiterhin ohne Punkt am Tabellenende.

Die erste Mannschaft startete mit einem 5:3-Erfolg gegen den TuS Schwinde in den Spieltag. Erneut stellte der TVM seine Doppelstärke unter Beweis und ging durch die Duos Frank Peter/Johann Barth, Tobias Langpaap/Tim Puls und Frank Peter/Denise Storck mit 3:1 in Führung. In den Einzeln der Männer ließen Puls und Langpaap überzeugende Zwei-Satz-Siege folgen. Im Fraueneinzel musste sich Ann-Kathrin Krol erst im dritten Satz mit 16:21 geschlagen geben.

Auf das eigentlich angesetzte vereinsinterne Duell wurde verzichtet. Die zweite Mannschaft schenkte die Punkte kampflos ab, weil nicht genügend Spieler zur Verfügung standen. Zuvor hatte die zweite Mannschaft schon das Duell mit dem Tabellenführer SG Maschen/Lüneburg kampflos abgegeben.

Weiter geht es für die Metjendorfer Mannschaften noch in diesem Jahr. Sofern es die angespannte Personallage zulässt, bestreitet das zweite Team am 25. November in Lüneburg sein Auswärtsspiel gegen den TuS Schwinde. Beide Metjendorfer Teams sind spätestens am 16. Dezember noch einmal gefordert. In eigener Halle haben die Ammerländer dann den VfL Grasdorf und die SG Vechelde/Lengede II zu Gast.

Während die Metjendorfer Reserve fünf Punkte hinter dem letzten Nichtabstiegsplatz liegt, konnte sich das erste Team in der Tabelle wieder auf den vierten Platz verbessern. Vier Punkte beträgt der Rückstand auf Platz eins.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.