• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Badminton: Metjendorfer fahren zur DM

14.04.2018

Metjendorf Mit guten Ergebnissen überzeugten die Badmintonspieler des TV Metjendorf bei den Norddeutschen Meisterschaften der Altersklassen von 35 bis 75 Jahren. Mehr als 400 Teilnehmer aus acht Bundesländern spielten in Winsen an der Luhe um die begehrten Platzierungen.

Besonderen Grund zur Freude hatten Meike Mählhop und Georg Schimschal aus dem Metjendorfer Lager. Beiden gelang die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft, die vom 11. bis 13. Mai in Völklingen stattfindet.

Erst im Finale des Mixeddoppel O50 mussten sich Mählhop und ihr Partner Renè Frank (Spreewald) nach einem 21:14, 19:21, 13:21 gegen Uwe Pawellek/Gabriele Knauf (Wettbergen/Spreewald) geschlagen geben. Im Doppel O75 wurden die amtierenden Niedersachsenmeister Schimschal und Dieter Martin (TV Uelzen) Dritte hinter den Titelträgern Klaus Giercke/Gerhardt Grönboldt (Hamburg) und Peter Horak/Wolfgang Schuch (Berlin).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die weiteren Metjendorfer Teilnehmer beendeten die Meisterschaften mit unterschiedlichem Erfolg. Im Doppel O35 war für Hoai Nam Doan und Friedrich Mühring in der zweiten Runde gegen die Topgesetzten und späteren Titelträger Thomas Bartels/Sebastian Schulz (SSW Hamburg) Endstation. Ebenso wenig Losglück hatten Frank Peter und Tim Puls im Doppel O40, als sie bereits in der zweiten Runde auf die anschließenden Vizemeister Andreas Bernwald/Hanning Zanssen (BC Tempelhof/MTV Vechelde) trafen.

Den fünften Platz erreichte im Doppel O65 Ronald Bunjes mit seinem Partner Frank Murray (TSV Neustadt). Im Viertelfinale scheiterten beide am Norddeutschen Meister Manfred Biedermann/Klaus Rosenkranz (Hamburg). Die gleiche Platzierung im Doppel O40 erspielten sich Kathrin Pagel da Silva und Partnerin Silvia Grotelüschen (TSV Großenkneten). Ebenfalls im Viertelfinale schied Schimschal gegen den Vizemeister Karl Heinz Schuldt aus Schleswig-Holstein aus und musste sich im Einzel O75 mit dem fünften Platz zufrieden geben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.