• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Metjendorf erobert einen Punkt

28.10.2020

Metjendorf Die Fußballer des TV Metjendorf haben sich beim TuS Eversten am Montagabend ein 3:3 in der Kreisliga-Südstaffel erkämpft. Für die Metjendorfer geht es bereits an diesem Freitag um 19.30 Uhr mit einem Heimspiel gegen Tabellenführer SVE Oldenburg weiter.

Am Montagabend war der Aufsteiger vom Anpfiff an gut im Spiel, geriet aber durch Tore von Maik Tümkaya (18. Minute) und Mathias Hockmann (28.) vor der Pause 0:2 in Rückstand. Acht Minuten vor dem Seitenwechsel stocherte Routinier Michael Vögel den Ball nach einer Ecke zum wichtigen Anschlusstreffer über die Torlinie. Auch nach Wiederbeginn erwischte Eversten den besseren Start. Hockmann traf nach einer Ecke zum 3:1 für die Gastgeber (51.).

Kurz darauf hatte Metjendorf Glück, dass Felix Schardey mit seinem Distanzschuss nur den Pfosten traf. Dann wurden die Metjendorfer Bemühungen aber belohnt. Sebastian Martini (75.) und Tobias Martini (84.) schafften nach Standards noch den Ausgleich für die Mannschaft von Trainer Cassian Klammer. Nach dem Ausgleich verhinderte Everstens Torwart Yannick Zytur mit seinen Paraden den möglichen Sieg der Gäste.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Wir haben immer spielerische Lösungen gefunden. Wir sind zweimal nach einem Zwei-Tore-Rückstand zurückgekommen, da kann mit einem Punkt schon zufrieden sein“, meinte Klammer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.