NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Fußball: Metjendorf startet mit sieben Neuen

21.07.2016

Metjendorf Beim Ammerländer Fußball-Kreisligisten TV Metjendorf wird man sich in der neuen Saison auf einige neue Gesichter freuen können. Gleich sieben neue Spieler gibt es zu vermelden. Ganz richtig ist das aber nicht, denn mit Alexander Müller kehrt ein bekannter Spieler zurück zum TV Metjendorf. Müller spielte im vergangenen halben Jahr für den FC St. Pauli III.

Der neue Spielertrainer Sven Duwe kann mit Dennis Bruns, Daniel Vogel und Leo Delaney auf Spieler bauen, die er schon beim SSV Jeddeloh II betreute. Zudem haben sich Thorben Stillahn vom VfL Edewecht und Daniel Kahn vom TuS Wahnbek dem Kreisligisten angeschlossen.

Der neueste Zugang ist Steven Janssen vom Post SV Oldenburg. „Steven ist ein ehemaliger Mitspieler von mir aus den Zeiten vom SV Wilhelmshaven und Germania Leer“, freut sich Trainer Duwe. „Außerdem hat Steven auch schon beim SSV Jeddeloh gespielt. Er ist Innenverteidiger und aufgrund seiner Größe bei Standards sehr effektiv. Dadurch sind wir jetzt komplett vom Kader und bereiten uns intensiv auf die neue Saison vor“, fügt Sven Duwe an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Abgänge gibt es aber auch zu verzeichnen. Gerome Penning ist zum TuS Eversten gewechselt, Eike Schwedland ist zurück zum FC Ohmstede. Dominik Kowaczek spielt künftig in Wiefelstede, Sven Klingbeil, Kim Gabo und Florian Binder werden in der zweiten Mannschaft vom TV Metjendorf spielen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.