• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++

VfB Oldenburg freut sich über Entscheidung der Stadt
5000 Zuschauer dürfen zu Werder-Spiel ins Marschwegstadion

NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

TVM trifft Bekannten in Lüneburg

28.09.2019

Metjendorf Zum zweiten Spieltag der Niedersachsen-Bremen-Liga tritt die Badminton-Mannschaft des TV Metjendorf in Lüneburg an. Zunächst geht es gegen die Reserve des PSV Bremen, bei der man auf einen alten Bekannten trifft. In Tobias Langpaap verfügen die Hansestädter über einen Akteur mit hochklassiger Erfahrung, der zuletzt noch für die Ammerländer an den Start ging. Darüber hinaus erwartet man ein Duell auf Augenhöhe, wobei der perfekte Start am ersten Spieltag bestätigt werden will.

In der zweiten Begegnung trifft das Team um Kapitän Tim Puls auf die gastgebende SG Maschen/Lüneburg. Hier wird man vornehmlich auf weibliche Gegenwehr stoßen – in Beke Recht stellt die Mannschaft die erfolgreichste Frau der vergangenen Saison. Bei den Metjendorfern fehlt Jan Nierfeld, ansonsten kann Kapitän Puls aus den Vollen schöpfen. Deshalb ist man optimistisch, mindestens den zweiten Tabellenrang verteidigen zu können.

Die Zweitvertretung der Ammerländer muss ins benachbarte Winsen an der Luhe reisen und trifft dort als momentan Tabellenletzter der Landesliga Nord auf die ersten beiden Mannschaften des TuS Schwinde. Kapitän Thorsten Beyer hofft auf mindestens einen Erfolg gegen die ebenfalls noch sieglose Reserve der Schwinder.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.