• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Metjendorfer Schützen feiern mit Dorfgemeinschaft

23.06.2010

METJENDORF Nicht umsonst heißt es in Metjendorf „Dorf- und Schützenfest“, denn die örtlichen Vereine, die Freiwillige Feuerwehr und auch die evangelische Kirchengemeinde gestalten es mit. Die 105. Ausführung findet am kommenden Wochenende vom 26. bis 28. Juni statt. Und Metjendorfs Schützenkönig Jens Groth, Königin Angela Harms sowie Jugendkönig Carina Schnieder samt Gefolge freuen sich auf hoffentlich viele Gäste auf dem Festplatz „Am Ostkamp“, wo das Fest am Sonnabend, 26. Juni, um 15 Uhr offiziell eröffnet wird. Höhepunkte des Sonnabends sind das Human-Soccer-Turnier ab 15.30 Uhr für Erwachsene, der Festball ab 20 Uhr mit der Partyband „Bärnd Bänd“ sowie ab 21.30 Uhr die Proklamation der Dorfkönigin und des Dorfkönigs, die vom 21. bis 23. Juni in der Schießhalle ermittelt werden.

Mit einem Flohmarkt für jedermann, für den keine Standgebühren erhoben werden und der in diesem Jahr vom Förderverein des Kindergartens organisiert wird, beginnt der Sonntag um 10 Uhr auf dem Festplatz. Höhepunkt des Sonntags ist naturgemäß der Festumzug, der begleitet wird von den Spielmannszügen Wiefelstede und Huntlosen. Er startet um 13.15 Uhr am Ostkamp und führt zum Sportplatz, wo die auswärtigen Vereine um 14 Uhr abgeholt werden. Um etwa 16 Uhr schließt sich die Siegerehrung des Schießens der Vereine, Betriebe und Straßengemeinschaften an.

Mit dem Kinderumzug zum Festplatz, der um 14.30 Uhr beim Sportplatz startet, beginnt der Schützenfestmontag, der um 15 Uhr mit dem Human-Soccer-Turnier der Jugend fortgesetzt wird. Für beide Human-Soccer-Turniere sind noch Anmeldungen unter Telefon  0441/9608885 möglich. Ebenfalls um 15 Uhr beginnt das Kinderkönigsschießen an der Lichtpunktanlage. Siegerehrung ist gegen 17.30 Uhr. Auf dem Festplatz wird es zudem einen Kindertag mit diversen Spielen, Mohrenkopfschleuder und Kinderschminken geben. Und für die Senioren tischen die Schützenfrauen ab 15.30 Uhr im Festzelt wieder selbst gebackenen Kuchen auf. Der Nachmittag wird von der Hydrantenkapelle begleitet.

Parallel findet am Sonnabend und Sonntag die Budenjagd statt, bei der von den Schaustellern bei Verzehr oder Fahrten Stempel verteilt werden und bei der eine Fahrt zu den Störtebeker-Festspielen auf Rügen gewonnen werden kann. Die Verlosung ist am Sonntag um 18 Uhr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.