• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Hauptversammlung: Mit bewährter Spitze ins Sportjahr 2015

12.02.2015

Friedrichsfehn Mit der bewährten Spitzenmannschaft geht es weiter. Einstimmig wählten die anwesenden Mitglieder des Sportvereins (SV) Friedrichsfehn auf der Jahreshauptversammlung den Ersten Vorsitzenden Heinz-Joachim Koop, den Ersten Kassenwart Jürgen Rost und den Ersten Schriftführer Werner May für zwei weitere Jahre. Zum Vorstand gehören ferner Hannes Kuhl (2. Vorsitzender), Klaus-Dieter Meyer (2. Kassenwart) und Monika Schlömer (2. Schriftführerin).

Doch nicht nur Wahlen standen auf der Tagesordnung, sondern auch Auszeichnungen. Für 25-jährige Vereinsmitgliedschaft erhielten Margrit Schildmann, Heide Klimczak und Rolf Schmieke die Silberne Ehrennadel. Klaus-Dieter Meyer hatte außerdem 44 Sportabzeichen für Erwachsene und 20 für Jugendliche im Gepäck. Spitzenreiter waren 2014 Bärbel Meyer und Franz Burke mit 32 erfolgreichen Teilnahmen an diesem Wettbewerb, gefolgt von Wolfgang Rose und Klaus-Dieter Meyer mit 31. Auch 2015 bietet der Verein seinen Sportlern und weiteren Interessierten Vorbereitungsabende und die Abnahme der Prüfung ab 11. Mai an jedem Montag an.

Derzeit gehören 1361 Mitglieder dem SV Friedrichsfehn an. Wie auf der Versammlung bekanntgemacht wurde, bleiben die Vereinsbeiträge unverändert. Vorsitzender Heinz-Joachim Koop erläuterte außerdem den Sachstand bei der Hallen- und Sportplatz-Sanierung. Die Brandschutz-Technik in der Mehrzweckhalle sei betriebsbereit. Die Lauf- und Sprungbahn-Modernisierung werde von der Gemeinde in diesem Jahr ausgeschrieben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Koop bedankte sich bei Gemeinde, Landkreis, Sponsoren und Förderern für die Unterstützung. Als einen Veranstaltungshöhepunkt im laufenden Jahr nannte er den am 28. März in der Schul­turnhalle stattfindenden Fehnball.

Kerstin Buttkus Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2603
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.