• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

OLDTIMER: Mit den Autos von einst identifiziert

27.08.2009

RASTEDE Mit 600 historischen Fahrzeugen, zu bewundern auf dem Kögel-Willms-Platz und auf der eigens für die Veranstaltung gesperrten Oldenburger Straße erreichte das dritte Old- und Youngtimertreffen in Rastede Dimensionen, „die wir eigentlich nicht weiter ausdehnen können“, zogen Reinhard Spielvogel, Egon Bührmann und Jürgen Metjengerdes, Hauptorganisatoren der Veranstaltung, Bilanz.

Wie berichtet, hatte das Treffen unter Regie des Rasteder Old- und Youngtimerclubs Tausende von Besuchern angezogen (die NWZ berichtete). Lob gab es bereits während der Veranstaltung, aber auch danach – in Anrufen und E-Mails. Besonders positiv wurde dabei unter anderem herausgestellt, dass die Fahrzeuge während des ganzen Tages besichtigt werden konnten, ohne dass es eine Pause durch eine gemeinsame Ausfahrt gab.

Und auch die ausgestellten Fahrzeuge waren nach dem Geschmack der Besucher. Es waren nicht die teuren Nobelkarossen, sondern mit Goggo, Fiat, Lloyd, BMW-Isetta, Käfer und Co. die Fahrzeuge, mit denen viele Besucher einst ihre ersten Fahrerlebnisse hatten und sich demzufolge mit den Autos auch identifizieren konnten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bereits jetzt werden Ideen für das nächste Treffen am 15. August 2010 geschmiedet. Die Motorräder sollen mehr als in diesem Jahr ins Blickfeld gerückt werden, nach besonderen Automodellen wird Ausschau gehalten – und für einige Überraschungen soll auch gesorgt werden, im nächsten Jahr bereits am Sonnabend vor dem Treffen.

Übrigens: Die Veranstaltung hat dem Verein auch eine ganze Reihe neuer Mitglieder beschert. Insgesamt 64 gehören dem Club mittlerweile an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.