• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Geburtstag: Motor läuft seit 40 Jahren rund

09.06.2012

RASTEDE Es war 1952, als sich in Rastede 25 Motorsportfreunde trafen und nach intensiven Gesprächen dem Motorsport-Club Oldenburg anschlossen – als Ortsgruppe Rastede im MSCO. 1967 veranstaltete der MSC Oldenburg das 1. Rasteder Grasbahnrennen. Im Einsatz waren allein 40 Helfer aus der Ortsgruppe Rastede.

Mit der Zeit wurde der Wunsch nach einem eigenen Club immer lauter, berichtet Werner Schroer. Er ist heute Vorsitzender des Rasteder Automobilclubs (RAC), dessen Geburtsstunde am 9. Juni 1972 schlug.

An diesem Sonntag wird der 40. Geburtstag des Clubs nun offiziell gefeiert. Im „Hof von Oldenburg“ findet eine Feierstunde für geladene Gäste statt – musikalisch begleitet von der Hydrantenkapelle.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Erinnert wird dann auch an die Geburtsstunde des RAC. 38 Clubkameraden waren am 9. Juni 1972 im Rasteder Hof zusammengekommen. 31 von ihnen stimmten am Ende für die Gründung eines eigenen Rasteder Clubs. Zum 1. Vorsitzenden wurde Rolf Krämer gewählt.

Als erste Maßnahme beschloss der Vorstand, den Club ab sofort beim ADAC Weser-Ems in Bremen anzumelden und eine an die Clubsatzung des MSCO angelehnte eigene Satzung zu erstellen. Diese wurde am 7. Juli 1972 von der Versammlung genehmigt, vom Clubvorstand unterschrieben und beim ADAC sowie beim Amtsgericht Oldenburg eingereicht, schildert Schroer.

Fünf Mitglieder der ersten Stunde, die den RAC vor 40 Jahren mitgegründet haben, sind dem Verein bis heute treu geblieben. Sie werden am Sonntag im „Hof von Oldenburg“ besonders geehrt.

Der RAC organisiert noch heute das Rasteder Grasbahnrennen. In diesem Jahr findet es am 11. und 12. August statt. Besonders hat sich der Club in den vergangenen Jahren auch in der Jugendarbeit engagiert und etwa zum Probe-Kartfahren bei den Rasteder Märkten eingeladen.

 @   http://www.rasteder-ac.org

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.