• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Neue Sport-Übungsleiter im Weser-Ems-Gebiet

22.11.2019

Nach über 120 Stunden Sportunterricht gibt es jetzt 23 neue Übungsleite sportartübergreifend im Weser-Ems-Gebiet. Die neuen Sportlehrkräfte erhielten ihre Ausbildung an sechs Wochenenden im Hössensportzentrum in Westerstede. Sportlehrreferent Ties Plate von der Sportregion Ammerland/Wesermarsch/Oldenburg leitete den Lehrgang. In den zurückliegenden Wochen erhielten die Teilnehmer praktische Einblicke in verschiedene Sportarten vom Kinderturnen über kleine Spiele, Rhythmus und Bewegung, Abenteuer- und Erlebnissport bis hin zur Funktionsgymnastik. Das klassische Geräteturnen stand ebenso auf dem Stundenplan wie auch die wichtige Entspannung und Körperwahrnehmung. Des Weiteren wurde die Planung einer Übungsstunde, die Ernährung im Sport, die Aufsichtspflicht, Haftung und Rolle der Übungsleiterinnen beziehungsweise Leiter im Verein vermittelt. Aus dem Ammerland waren Julia Padeken und Desiree Reiners (beide TuS Augustfehn), Sylke Runge (SSV Jeddeloh), Wilfried Gührs (TSG Westerstede) dabei. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.