• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Verzögerungen bei Zustellung  der NWZ: E-Paper freigeschaltet
+++ Eilmeldung +++

In Eigener Sache
Verzögerungen bei Zustellung der NWZ: E-Paper freigeschaltet

NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Neuling feiert bei Heimpremiere erste Zähler

06.09.2016

Edewecht /Jeddeloh Mit einem Sieg und einer Niederlage starteten die Volleyballerinnen des TV Jeddeloh in die Landesliga.

TV Jeddeloh - WSSV Wilhelmshaven 3:1 (25:15, 25:16, 22:25, 25:19). Die ersten beiden Sätze spielte das Heimteam erstaunlich überlegen und konnte mit einem sicheren und druckvollen Angriffsspiel überzeugen. Dabei profitierte die Mannschaft auch von einer hohen Eigenfehlerquote der Wilhelmshavenerinnen. Im dritten Satz kam dann der WSSV besser ins Spiel und die Jeddeloher Annahme ließ sehr zu wünschen übrig. Im vierten Satz ging der Gegner schnell mit 12:6 in Führung. Auch in dieser Phase war die Annahme der Schwachpunkt. In einer Auszeit fand Trainerin Margot Brendel die richtigen Worte und das Spiel stabilisierte sich wieder. Punkt für Punkt konnte der TVJ aufholen und den Satz mit 25:19 gewinnen.

TV Jeddeloh - TSV Hesel 1:3 (15:25, 17:25, 25:21, 21:25). Der Vizemeister aus Hesel war dann ein anderes Kaliber. Die Angriffe der Spielerinnen aus Hesel waren deutlich härter als in der ersten Partie und auch der Block stand jetzt den Angriffsschlägen besser gegenüber. Die ersten beiden Sätze gingen somit auch deutlich verloren.

Doch dann hatten sich die Spielerinnen aus Jeddeloh besser auf das schnellere Spiel eingestellt und hielten kräftig dagegen. Mit großem Kampfgeist ging der dritte Satz mit 25:21 an den TV Jeddeloh.

Auch der vierte Satz war ausgeglichen, zum Ende konnten sich die Gastgeberinnen sogar etwas absetzen. Doch dann pfiff das Schiedsgericht unverständlicherweise einen Aufstellungsfehler des TV und zog dem Team in diesem Zuge drei Punkte und das Aufschlagrecht ab.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.