• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Badminton: Nur ein Punkt für den TV Metjendorf

26.11.2014

Metjendorf Zwei Heimspiele absolvierte das Badminton-Team vom TV Metjendorf in der Oberliga.

Gegen den Berliner SC kam das Team zu einem 4:4-Remis. Die Punkte holten die beiden Doppel Michael Rösener/Philipp Rösener in drei Sätzen und Andreas Karnbach/Mirco Morschöck in zwei Durchgängen. Im Einzel war Nils Rodefeld erfolgreich und das Mixed Philipp Rösener/Verena Wübben, das in einem spannenden Match im dritten Satz mit 21:19 gewann. Niederlagen bezogen Wiebke Bunjes/Verena Wübben, Michael Rösener, Rene Beutler, Wiebke Bunjes.

Im Spiel einen Tag später gegen SG EBT Berlin war beim 1:7 allerdings für Metjendorf nichts zu holen. Den einzigen Punkt gewann das Doppel Michael Rösener/Philipp Rösener.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die zweite Mannschaft vom TV Metjendorf trat in der Niedersachsen-Bremenliga in Peine an. Gegen Gastgeber SG Peine II gewann Metjendorf 5:3. Die Punkte gewannen die Doppel Ann-Kathrin Krol/Iris Neumann, Björn Tost/Lars Schönfeldt, Frank Peter/Iris Neumann und in den Einzeln Ann-Kathrin Krol, Lars Schönefeldt. Niederlagen bezogen Frank Peter/Tim Puls, Björn Tost und Tim Puls. Im zweiten Punktspiel in Peine verlor Metjendorf II dann 3:5 gegen Veldhausen.

Manfred Hollmann Lokalsport / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.