• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

TISCHTENNIS: Ocholt im Spiel gegen Apen chancenlos

06.11.2008

AMMERLAND Berichte von den Spielen der Tischtennis-Jugend.

Bezirksklasse Jungen. TuS Ocholt - TV Apen 0:8

Mit diesem klaren Derbysieg sind die Aper auf Platz drei vorgerückt und damit das beste Ammerländer Team der Bezirksklasse. Peer zu Klampen (2), Moritz Reinhards (2), Bastian Jürgens und Hannes Renken gestatteten den Nachbarn aus Ocholt lediglich vier Satzgewinne.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TSG Bokel - SV Grün-Gelb Roffhausen 8:4.

Durch Siege von Marcel Arendt (2), Kevin Schrottke (2) und zwei Siege in den Doppeln führte Bokel schon 6:2, durch zwei Siege der Gäste wurde es aber noch einmal spannend. Doch Dominic Karasch und der nicht zu bezwingende Arendt waren es, die die Partie für die Bokeler nach Hause brachten.

FC Rastede - VfL Wilhelmshaven 7:7.

Es war eine sehr ausgeglichene Partie. Für Rastede steuerten Frithjof Ammermann und Joachim Lau jeweils zwei, Thorge Staack und Jan-Philipp Hensing je einen Sieg bei.

TSR Olympia Wilhelmshaven - TSG Westerstede 8:2.

Keine Chance hatte dagegen die TSG Westerstede beim Tabellenführer in Wilhelmshaven. Einzig Konstantin Erbes zeigte sich in gewohnt starker Verfassung und gewann seine beiden Einzel. Diese reichte den Kreisstädtern am Ende jedoch nicht.

Bezirksliga Schüler. MTV Jever - FC Rastede 8:3.

Eine klare Niederlage bezogen die Rasteder in Friesland. Zwei Einzelsiege von Nils Lau und Tobias Jeismann sowie ein hart umkämpfter Doppelsieg von Nils Lau/Thorge Sandstede waren zu wenig, um das Gastspiel beim neuen Tabellenführer erfolgreich zu bestreiten.

Kreisliga Jungen. TuS Ofen - TuS Ocholt II 4:7.

Der TuS Ocholt zeigte sich von der Niederlage gegen Edewecht gut erholt und gewann mit 7:4 in Ofen. Bei den Gastgebern zeigte Tammo Röhl eine starke Leistung. Für Ocholt punkteten Pascal Wildermann (2), Marcus Hemmje, Timon Unger und Hannes Hirthe.

Kreisliga Schüler. SSV Jeddeloh - TV Metjendorf 7:2

Bei den Gästen aus Metjendorf zeigte Leon Füssel mit zwei Siegen eine starke Leistung. Jeddeloh entschied das Match aber nach Siegen von Magnus Köllermeyer (2), Marvin Latko, Jannik Nuske und Kevin Buske für sich.

1. Kreisklasse Schüler. TV Apen - VfL Edewecht 7:5.

Edewecht führte bereits mit 5:4, musste sich aber in den letzten drei Spielen geschlagen geben. Bei den Gastgebern waren alle Spieler erfolgreich, und zwar Eric Junker, Martin Henneboehl, Patrick Hempen und Johannes Wilckens. Die Punkte für den VfL Edewecht holten Sebastian Georg (2) und Alexander Schmidt (2).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.