• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Schönstes Geschenk: Renovierung beendet

21.12.2018

Ocholt Viel Geld in die Hand genommen hat in diesem Jahr der Tennisverein Ocholt. Rechtzeitig vor Weihnachten wurde die jüngste Baumaßnahme zu Ende gebracht. Erneuert wurden die Fenster sowie die Ballfanggardinen in der Tennishalle, Mittelstroth 5. Dafür mussten mehr als 23 000 Euro aufgebracht werden. Zuschüsse gab es von der Stadt (33 Prozent), dem Sportbund (20 Prozent) sowie 1100 Euro vom Kreis. Der Verein trug mehr als 10 000 Euro Eigenanteil bei.

 Für den Verein war es inzwischen die dritte große Baumaßnahme der vergangenen Jahre. So war 2013 das Hallendach erneuert und gedämmt worden. 2015 stand dann die Renovierung des Vereinsheims an. Auch bei diesen Vorhaben konnten die Vereinsmitglieder auf finanzielle Zuschüsse zählen, mussten aber auch einen Teil der Kosten selbst tragen. Hinzu kam die Jubiläumsfeier zum 50-jährigen Vereinsbestehen. Mit Unterstützung etlicher Mitglieder konnten aber alle Herausforderungen gemeistert werden.

Insgesamt zeigten sich Vorsitzender Dieter Wittig und seine Stellvertreterin Angelika Kauf sehr zufrieden mit der Entwicklung des Vereins. Allerdings bereite die Zahl der Neumitglieder etwas Sorgen, so Wittig. Zu Zeiten des Tennisbooms habe der Verein bis zu 280 Mitglieder gezählt, heute seien es 108. Selbst das angebotene Schultennis sei wegen mangelnder Resonanz wieder eingestellt worden.

Wittig verwies auf die sozialen Jahresbeiträge, die seit 20 Jahren konstant geblieben seien. Zudem sei der Verein sehr rührig und organisiere regelmäßig einen Tag der offenen Tür sowie ein Jux-Turnier für Jedermann. Neumitgliedern würden kostenfrei Schläger und Bälle bereitgestellt, zählt der Vorsitzende weitere Vorteile auf. Selbst für Senioren sei Tennis geeignet und könne bis ins hohe Alter ausgeübt werden.

Unter dem Dach des Tennisvereins gibt es seit 2016 auch eine Kampfsportabteilung, die von Roland Knade geleitet wird. Der Budosport findet immer mehr Anhänger. Die rund 30 Mitglieder trainieren jeweils dienstags und donnerstags abends.


     www.tv-ocholt.de 
Kerstin Schumann Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2604
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.