• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Sport: Überraschung geglückt: Vereinsheldin geehrt

10.01.2020

Ocholt Damit hatte Janet Thyen nicht gerechnet: Ihr wurde für ihre jahrelange Übungsleitertätigkeit und ihr Engagement gedankt. Gerrit Renken, Vorsitzender des TuS Ocholt, überreichte ihr ein Überraschungspaket.

Die Aktion „Ehrenamt überrascht“ ist eine Aktion des Landessportbund Niedersachsen und wird vom Kreissportbund Ammerland und der Sportregion Ammerland/Oldenburg/Wesermarsch unterstützt. Es soll ein Dankeschön für die tagtägliche Vereinsarbeit sein, die im Stillen geleistet wird. „Bei unserer Aktion kommt die Überraschung zum Ehrenamtlichen und er/sie wird während der ehrenamtlichen Tätigkeit an sich überrascht und einfach mal Danke gesagt“, erklärt der TuS. Neben der Wertschätzung der Tätigkeit soll auch Werbung fürs Ehrenamt gemacht werden. „Ohne Vereinshelden und Vereinsheldinnen wie Janet würden Vereine nicht bestehen können und sportliche Leistungen, wie sie beim TuS Ocholt gezeigt werden, nicht möglich sein. Janet ist also ein Vorbild für andere“, so der TuS weiter.

Der Inhalt des Überraschungspakets ist bewusst gewählt: Ehrenamt ist oft schweißtreibend (Handtuch), bedarf einer Menge Planung (Notizbuch) und hat oft auch lange und vielleicht schlaflose Nächte zur Folge (Kaffeebecher). Somit soll das Paket weiter motivieren, noch einige Zeit ehrenamtlich tätig zu sein. Die Urkunde soll bescheinigen, dass ehrenamtliche Arbeit in Vereinen und vor allem von Janet nicht nur vom Verein, sondern auch vom Kreissportbund Ammerland und vom Landessportbund Niedersachsen gesehen und gewürdigt wird.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Janet Thyen ist Übungsleiterin der Turngruppe Frauen. Trainiert wird immer mittwochs von 9.45 bis 10.45 Uhr. Janet leitet die Gruppe seit über 25 Jahren. Die Gruppe besteht momentan aus rund 25 Frauen im Alter zwischen 65 und 90 Jahren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.