• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Punktspiele: Ocholter TT-Frauen 7:7 gegen Glarum

12.11.2010

AMMERLAND In der Tischtennis-Bezirksliga Nord der Frauen kam Ocholt gegen Glarum über ein Unentschieden nicht hinaus. Die Edewechterinnen in der Bezirksklasse gewannen auswärts beim TTC Waddens.

Bezirksliga Frauen. TuS Ocholt – TuS Glarum 7:7.

Gegen den Tabellennachbarn aus Glarum musste sich der TuS Ocholt mit einem Remis begnügen. Nach Siegen von Elke Frahmann (2), Ramona Bruns sowie zwei Erfolgen in den Doppeln führten die Ammerländerinnen zwar bereits mit 5:2, doch diese Führung gab das Team in der Folgezeit ab.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit gleich vier Siegen in Folge drehten die Gäste das Spiel. Die überragende Frahmann glich im Gegenzug wieder zum 6:6 aus. Glarum ging zwar nochmals in Führung, doch Bruns mit ihrem zweiten Tagessieg rettete den Ammerländerinnen zumindest den einen Zähler.

Bezirksklasse Frauen. TTC Waddens – VfL Edewecht 3:8.

Mit einem klaren Auswärtssieg hat der VfL Edewecht zum punktgleichen Spitzenreiter aus Jever aufgeschlossen. Der Start war für die Gäste dabei etwas holprig. Einem 1:1 aus den Doppeln folgte zwar die Führung durch Maren Sehnke-Fierkens, Waddens konnte jedoch im Gegenzug zum 2:2 ausgleichen. Einen größeren Vorsprung erspielten sich die Ammerländerinnen dann aber durch Siege von Ute Himpsl, Kerstin Stolle und Christine Vogel zum 2:5.

Waddens gelang jetzt nur noch ein Punkt zum 3:5, ehe erneut Kerstin Stolle, Ute Himpsl und Christine Vogel zum Endstand von 8:3 erfolgreich waren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.