• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Oldenburger schnell unterwegs

25.04.2007

RASTEDE Die Bedingungen hätten besser nicht sein können. Die größte Vereinsmannschaft stellten die Lauffreunde Bönen.

Von Katrin Bendel RASTEDE - Bei besten Bedingungen sind die 341 Teilnehmer des 13. Rasteder Staffellaufs, veranstaltet vom „Lauftreff” im Verein Budo-Dojo Rastede und verbunden mit dem 11. Müller-Egerer-Lauf, an den Start gegangen. Die größte Vereinsmannschaft stellten die Lauffreunde aus Bönen (Westfalen), die mit dem Bus angereist waren und achtbare Plätze belegten. Sie kamen mit 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern zum Staffellauf, darunter die Deutsche Meisterin im 100-km-Lauf der Altersklasse W45, Dorothea Pfeffer.

Insgesamt gingen bei der 3x5-km-Staffel 36 Mannschaften mit 108 Startern auf die Strecke. Sieger wurde die Mannschaft des 1. TCO „Die Bären“ Oldenburg mit Jan-Niklas Hellmann, Kai Denker und Andreas Radke in 0:53:40 Stunden. Bei der 6x1,7-km-Staffel (Laufen) waren neun Teams mit 54 Läufern am Start. Es gewann der VfL Oldenburg III mit Artur Manschos, Ruth Spelmeyer, Jan Caspers, Kira Harms, Henning Heyer und noch einmal Artur Manschos in 0:41:50 Stunden. Bei der 6x1,7-km-Staffel (Walking) waren 16 Teams mit 96 Startern vertreten. Am schnellsten war hier der SV Brake mit Hans Barkowski und Gerhard Scholz in 1:10:31 Stunden. Die beste Zeit über 5 km lief Andreas Radke vom 1. TCO „Die Bären“ in 17:24 Minuten. Die beste Zeit über 1,7 km legte Artur Manschos vom VfL Oldenburg hin (6:01 Minuten).

Nur Gewinner gab es beim Kinderlauf – hier erfolgte keine Zeitnahme. Die größte Betriebsmannschaft stellte das Müller-Egerer-Team mit 24 Teilnehmern und dazu noch sechs Kindern.

Der Erlös des Laufes wird traditionell einem gemeinnützigen Zweck zugeführt. Empfänger der Spende ist in diesem Jahr der Freundeskreis der Grundschule Loy.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.