• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Ammerländer zielen bei Bezirksmeisterschaften genau

08.12.2018

Petersfehn /Ammerland Bei den Bezirksmeisterschaften im Bogenschießen konnten sich auch einige Ammerländer Schützen in Petersfehn die begehrten Titel sichern. Nach zwei Durchgängen und 60 Pfeilen wurden die Gewinner bekanntgegeben.

Über den ersten Platz in der Klasse mit dem Recurve-Bogen freute sich Jutta Marquard vom SV Hahn. Sie erreichte ein Ergebnis von 544 Ringen. Platz drei in der Recurve-Senioren-Klasse ging an Birger Hauser vom SV Petersfehn mit 426 Ringen. In den Schülerklassen standen zwei Schützinnen vom SV Klein Scharrel ganz oben auf dem Podest. Bei den B-Mädchen siegte Karoline Gorzolka (542), bei den C-Mädchen triumphierte Emilia Gorzolka (480). Marie Ahlers vom SV Petersfehn (504) wurde bei den B-Mädchen Zweite.

Die Jugendwertung entschied Theis Knipper (488) vom Halsbeker SV für sich. Bei der weiblichen Jugend erreichte Annika Schärf vom SV Petersfehn mit 516 Ringen das beste Ergebnis.

In der Compound-Bogenklasse erreichten die Schützen des SV Tell Scheps gute Ergebnisse. Igor Gogol wurde bei den Männern Zweiter (559), Kerstin Schulz gewann die Wertung bei den Frauen mit 549 Ringen. In der Masters-Klasse wurde Gabriele Menne-Zabel vom Halsbeker SV ebenfalls Zweite (521). Den Sieg in der Anfängerklasse sicherte sich Kai Jasper vom SV Tell Scheps mit 404 Ringen.

Einige der Ammerländer Schützen sind auch an diesem Sonntag im Einsatz. Dann steht der Compound-Cup in Wischhafen auf dem Programm. Die meisten Schützen warten jedoch auf die Bekanntgabe der Limitzahlen, um zu wissen, wer sich für die Landesmeisterschaften im Januar qualifiziert hat.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.