• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

FriPe II besiegt VfL-Team

31.01.2020

Petersfehn /Bad Zwischenahn Innerhalb von vier Tagen haben die Handballer des VfL Bad Zwischenahn beide Ammerland-Duelle in der Regionsoberliga verloren. Nach dem 23:30 am Sonntag in Augustfehn mussten sich die VfLer auch am Mittwoch bei der SG Friedrichsfehn/Petersfehn II mit 22:27 (11:12) geschlagen geben.

Dabei sah es für die Gäste in Petersfehn zu Beginn noch gar nicht so schlecht aus. Keine Mannschaft konnte sich um mehr als einen Treffer absetzen. So wurden mit einem 12:11 für die SG – Jan Krumminga traf drei Sekunden vor der Pause zur erneuten Führung – die Seiten gewechselt.

Im zweiten Durchgang erwischten die Spielgemeinschaft den besseren Start. Immer wieder streuten die Gastgeber kleinere Serien ein und bauten ihre Führung über 16:13 (36. Minute), 19:16 (42.) auf 23:18 (50.) aus. Diesen Fünf-Tore-Rückstand konnten die Zwischenahner in der Schlussphase nicht mehr aufholen.

Für die SG geht es am 8. Februar mit einem Auswärtsspiel beim Harpstedter TB weiter. Noch viel länger ist die Spielpause für die Zwischenahner, die erst am 29. Februar wieder gefordert sind. Dann steht eine Heimpartie gegen den DSC Oldenburg auf dem Spielplan.

SG: Wolff (1), Krumminga (6), Block (4), Schmidt (1), Rindchen, Gottschalk (2), Knaack, Reil (8/4), Voß, Haase (1), N. Neunzig (2), Meyer (2), A. Neunzig, Besedin

VfL: Heike, Brötje (2/1), Schütte, Siefken, Schröder (5), Bergkämper (2), Onken (3), Breuksch, Meyer (1), Hohagen, Diessel (1), Plank, Liebetrau (3/1), Wielki (5)

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.