• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Petersfehner nehmen jede Hürde

03.04.2019

Petersfehn Erst einmal durchatmen können die Mitglieder des Vereins Pferdesport Petersfehn. Nach zwei sehr gut besuchten Wettkampfwochenenden an der Reitanlage an der Woldlinie erhielt das Organisationsteam viel Lob für die gute Durchführung der zahlreichen Prüfungen.

„Wir hatten 680 Nennungen für die Prüfungen an den drei Wettkampftagen der Springreiter angenommen. Da freuen wir uns natürlich über jedes gute Feedback“, freute sich Vereinsvorsitzende Ann-Kathrin Schomerus, die zudem ihr gutes Helferteam für die tollen Petersfehner Reitertage lobte: „So eine große Veranstaltung kann man nur mit einem gut funktionierenden Team möglich machen, das auch schon in den Wochen vorher für einen reibungslosen Ablauf sorgt.“

Den großen Preis von Petersfehn, die Springprüfung der Klasse S* mit Stechen, gewann Saskia Kobe vom RC Huntlosen auf Cilla. Schon im ersten Lauf hatte Kobe die zweitbeste Zeit, im Stechen blieb sie ohne Fehler und beendete den Parcours in 28,61 Sekunden. Platz zwei ging an Gedeon Ruven Beermann (RuFV Friesoythe, 31,39), Dritter wurde Marc Wieting (RV Höven, 33,74). Die Springprüfung der Klasse M** ging an Karl-Heinz Markus vom RC Werlte (45,88). Ebenfalls siegreich war Markus bei den beiden Youngster-Springprüfungen der Klassen L und M *.

Doch auch die Pferdesportler der Gastgeber waren in einigen Prüfungen erfolgreich unterwegs. Mark Herse war gleich dreimal platziert. Unter anderem wurde er Zweiter bei der Springprüfung der Klasse L. Janin Bischoff wurde Vierte (M*) und Siebte (M**). Siegreich waren Franziska von Aschwege und Nina Herse in der Springprüfung der Klasse A*. Nadine Ammermann errang Platz drei im L-Springen, Birte Maibaum wurde Zweite in der Springprüfung der Klasse A**.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.