• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Petersfehn gelingt Revanche

26.08.2016

Ammerland Das Teilnehmerfeld für die zweite Runde des Fußball-Kreispokals ist komplett. Ofen und Petersfehn lösten die letzten Tickets.

TuS Westerloy - TuS Ofen 1:3. Nach einer torlosen ersten Hälfte sorgte Bujar Ramadanovski für den Führungstreffer der Ofener. Tammo Böse erhöhte in der 69. Minute auf 2:0, Frederick Müller machte mit dem 3:0 (83.) alles klar. Der Ehrentreffer von Dennis Meyer-Stuve zwei Minuten vor dem Ende kam dann für Westerloy zu spät, um die Partie noch zu drehen.

„Hier hat heute nicht die bessere, sondern die clevere Mannschaft gewonnen“, war sich Westerloy-Coach Ralf Potthoff sicher. Für Jens Lochmüller vom TuS Ofen ging der Sieg aufgrund der zweiten Hälfte in Ordnung.

SSV Jeddeloh II - TuS Petersfehn 3:4. In der Neuauflage des Pokalfinales gelang den Petersfehnern die Revanche. „Es war schon ein Spiel mit wechselndem Verlauf, aber es war kein Spiel auf hohem Niveau. Für die Zuschauer war es sicherlich interessant, aber für uns geht eindeutig mehr“, resümierte TuS-Trainer Marcus Tapken.

Im ersten Durchgang wechselten die Führungen hin und her. Jannik Tebben brachte den TuS in Führung, Niklas Hilljegerdes und Marco Oltmanns drehten die Partie, ehe Jan Nolopp wieder der Ausgleich gelang. Dann gingen erneut die Petersfehner durch Kevin Rippen und Jannik Tebben in Führung. Als Tebben dann die Ampelkarte sah, konnte Jeddeloh jedoch nur noch auf 3:4 durch Malte Heuer verkürzen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.