• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

KLVO zeichnet in Petersfeld Nachwuchs aus

24.01.2019

Petersfeld Für ihre Leistungen in der Klootschießer-Saison wurden die Mädchen und Jungen nun im Vereinsheim in Petersfeld vom Klootschießerlandesverband Oldenburg (KLVO) ausgezeichnet. Außerdem wurden die Sieger und Siegerinnen der Saisonmeisterschaft bekanntgegeben.

Der KLVO-Vorsitzender Helmut Riesner freute sich über die gute Beteiligung. „Für die guten Leistungen erhalten alle Mädchen und Jungen ein T-Shirt mit dem Emblem vom KLVO. Damit soll der Teamgeist gestärkt werden. Dann können wir in den Vergleichen mit den Ostfriesen auch Farbe zeigen“, sagte Riesner. 93 Mädchen und Jungen nahmen die Kugel in dieser Saison in die Hand. In die Wertung kamen aber nur 42 Jugendliche und noch vier Junioren. Voraussetzung dafür war, dass sie an fünf von den acht angebotenen Werfertagen teilnahmen.

Für die persönliche Verbesserung der Bestmarke gegenüber der Vorsaison wurden Hollandkugeln überreicht. Die größten Steigerungen hatten die D-Jugendlichen Lea Göckemeyer (Stollhamm/11,55 Meter) und Devin Hillmer (Mentzhausen 9,20) sowie der C-Jugendliche Keven Specht (Hollwege/8,85).

Als bester Verein wurde Mentzhausen mit dem Berend-Georg-Tapkenhinrichs-Gedächtnispokal ausgezeichnet. Aus Mentzhausen brachten sich gleich 13 Mädchen und Jungen in die Wertung ein. Einen Sprung nach oben machte Reitland auf Rang zwei mit acht Sportlern. Wie im Vorjahr wurde Hollwege mit drei Jungen Dritter.

Das Hartwardenschild und das Jugendschild gingen erneut nach Butjadingen. Der Schülerschild ging nach Stadland. Die Schülerplakette ist neu und wurde vom Landrat des Landkreis Wesermarsch, Thomas Brückmann, gestiftet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.