• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Radeln und treffen

17.05.2017

Start in die Fahrradsaison: Für die Radwandergruppe des Ortsvereins Wahnbek-Ipwege-Ipwegermoor ging es bei der ersten Tour in diesem Jahr zum Schlossgarten in Oldenburg. Wie Vorsitzende Gerta Pfeifer berichtet, machten sich 20 Radler von Wahnbek aus auf den Weg. Vorbei an den Bornhorster Seen ging es entlang der Hunte in die Stadt. Nach einer Führung und einem Picknick im Schlossgarten führte die Tour durchs Eversten Holz zu den Berufsbildenden Schulen in Wechloy, wo sich die Radfahrer mit Kaffee und Kuchen stärkten. Über den Fliegerhorst und nach einer Eis-Pause in Metjendorf ging es später zurück nach Wahnbek.

Die nächste Radtour findet am Samstag, 24. Juni, statt und führt nach Kayhausen. Anmeldungen nimmt Siegrid Freytag unter Telefon  0 44 02/ 93 96 87 entgegen. Neue Mitfahrer sind bei den Radtouren des Ortsvereins im Übrigen stets willkommen.

Die Schützendamen des Schützenvereins Leuchtenburg haben das Gemeindeplakettenschießen für sich entschieden. Bei dem Wettbewerb im Schießstand in Neusüdende holten sie mit 950 Ringen den ersten Platz. Bürgermeister Dieter von Essen überreichte die Wanderplakette an die Siegerinnen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Den zweiten Platz sicherten sich die Schützendamen aus Hankhausen (946 Ringe) vor den Rasteder Schützinnen auf Platz drei (943 Ringe). Auf den weiteren Plätzen folgten Nethen (939), Delfshausen (934), Neusüdende (933) und Hahn (925).

In der Einzelwertung Freihand erzielte Geelke Röben (Schützenverein Leuchtenburg) das beste Ergebnis mit 189 Ringen. Lena Kohlwes (Hahn) holte Platz zwei (186), Maret Röben (Leuchtenburg) Platz drei (182).

In der Einzelwertung Auflage lag Ilse Hayen (Schützenverein Hankhausen) mit 199 Ringen vorne. Auf den weiteren Plätzen folgten Anne Köster (Schützenverein Hahn) mit ebenfalls 199 Ringen und Hedwig Wilken (Schützenverein Neusüdende) mit 198 Ringen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.