• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Alte Löwen greifen in Halle an

09.02.2018

Rastede Unter dem Titel „alte Löwen beißen wieder“ richten die Ü40-Fußballer der SG Loy/Rastede und die Ü48 des FC Rastede an diesem Samstag ihr Hallenturnier in der Rasteder Sporthalle Feldbreite aus. Ab 13 Uhr wollen die Routiniers zeigen, was für attraktiven Hallenfußball auch die vermeintlich alten Herren noch spielen können.

Gespielt werden die beiden Turniere parallel in zwei Vorrundengruppen. Die Halbfinalpartien sollen gegen 16.30 Uhr beginnen. Das Endspiel ist für 17.30 Uhr geplant. Besonders motiviert dürften die Kicker des TuS Lehmden und der SG Loy/Rastede im Teilnehmerfeld der Ü40 sein, für die das Turnier der letzte Härtetest vor den Niedersachsenmeisterschaften Enden Februar ist.

Im Teilnehmerfeld der Ü40 stehen neben der gastgebenden SG und Titelverteidiger TV Bunde der TuS Lehmden, der FSV Jever, der TuS Obenstrohe, der VfB Uplengen, der SVE Wiefelstede und die SG Westerloy/Ocholt. Bei der Ü48 verteidigt ebenfalls der TV Bunde den Titel und wetteifert dabei mit Post Bremen, Eintracht Oldenburg, FSV Westerstede, TuS Ofen, der SG Friedrichsfehn/Wildenloh, dem TV Metjendorf und dem FC Rastede um die Krone.