• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

VfL will größere Rolle spielen

21.09.2018

Rastede Dass die zweite Saison immer die schwerste ist, wollen die Basketballer des VfL Rastede widerlegen. Mit einem Heimspiel an diesem Sonntag um 14.30 Uhr in Kleibrok gegen den BBC Osnabrück starten die Ammerländer in die neue Oberliga-Saison und wollen dabei gleich einen erfolgreichen Grundstein legen.

In einer langen Premierensaison konnte sich das Team von Coach Lars Fischer letztendlich im sicheren Fahrwasser der Tabelle etablieren. Dies sah jedoch nicht von Beginn an so aus. Die ersten drei Spiele wurden allesamt verloren. Danach fand das Team aber seinen Rhythmus und der Knoten platzte. Am Ende der Saison stand eine ausgeglichene Bilanz von acht Siegen und acht Niederlagen. Damit hatte das Team vorzeitig den Klassenerhalt gesichert und sich solide in der Oberliga etabliert.

Mit 15 Spielern in die neue Saison

Mit diesen Spieler geht der VfL Rastede in seine zweite Oberliga-Saison: Erik Chorengel, Christoph Averbeck, Marc Schmidt, Jannes Lay, Janis Groschang, Fabian Eilers, Vincent Olding, Andre Galler, Dennis Wolkwitz, Christoph Müller, Hendrik Hespe, Sören Rüthemann, David Niehaus, Johannes Krause.

Nun geht es mit kaum personellen Veränderungen in die zweite Oberliga-Saison der Vereinsgeschichte. Das Team ist ähnlich motiviert, wie vor der vergangenen Saison. „Wir glauben daran, in diesem Jahr eine noch bessere Rolle in der Oberliga spielen zu können. Unsere absolute Stärke ist unser eingespielter Mannschaftskern“, sagt Teamkapitän Hendrik Hespe über sein Team.

Erstes Ziel der Rasteder bleibt weiterhin aber der Klassenerhalt in der Oberliga. Mit attraktivem, teamorientierten Basketball wolle das Team in dieser Saison noch mehr Zuschauer in die Halle locken, sagt Hespe.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.