• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Rastede testet gegen VfB

05.01.2019

Rastede Im neuen Jahr steht den Fußballern des FC Rastede eine große Aufholjagd bevor. Der Tabellenvorletzte der Bezirksliga hat nach 17 Partien sechs Punkte Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz. Damit dieses Vorhaben auch gelingt, haben die Löwen ein straffes Vorbereitungsprogramm im Winter zusammengestellt.

Der Höhepunkt der Wintervorbereitung ist ein Testspiel gegen den Regionalligisten VfB Oldenburg. Am Mittwoch, 23. Januar, fordern die Löwen den Viertligisten auf der Sportanlage Am Köttersweg. „Für uns ist das vor heimischen Publikum die Gelegenheit, schon mal zu zeigen, dass man bereit für den Abstiegskampf in der Bezirksliga ist“, sagt FC-Fußballobmann Hartmut Böhmann.

Zu weiteren Testspielen kommt es für die Rasteder auf eigenem Platz am Freitag, 18. Januar, um 19.30 Uhr gegen den TV Bunde und am Sonntag, 27. Januar, um 13 Uhr gegen den VfB Uplengen. Das vorerst letzte Testspiel bestreiten die Löwen am Donnerstag, 31. Januar, um 19.30 Uhr gegen den TuS Jaderberg.

Nachdem die Löwen bereits in Sergej Müller vom SV Wilhelmshaven den ersten Zugang in der Winterpause vorgestellt haben, wird es noch weitere neue Spieler geben, sagt Böhmann: „In den nächsten Tagen werden wir noch weitere neue Spieler vorstellen.“

Ernst wird es für die Rasteder, wenn das Wetter mitspielt, am Sonntag, 17. Februar. Dann starten die Löwen mit einem Duell gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf in der Bezirksliga in die ersten Pflichtspiele im neuen Jahr. Die Ammerländer sind dann zu Gast beim ESV Wilhelmshaven. Das erste Liga-Heimspiel bestreiten die Rasteder eine Woche später. Am 24. Februar hat der FC um Trainer Jens Wolters den TuS Obenstrohe zu Gast.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.