• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Sascha Abraham macht in Wilhelmshaven Unterschied

08.04.2019

Rastede Keine Tore, keine Punkte: Die Bezirksliga-Fußballer des FC Rastede haben am Sonntag ihre Auswärtspartie beim SV Wilhelmshaven mit 0:2 (0:1) verloren. Entscheidender Spieler im Jadestadion war Wilhelmshavens Torjäger Sascha Abraham, der gleich doppelt traf.

„Wir waren im Angriff nicht zwingend genug. Wenn du kein Tor machst, darfst du dich am Ende nicht ärgern, wenn du keine Punkte mitbringst“, haderte FC-Trainer Jens Wolters. Zufrieden war er immerhin mit der Defensivleistung seines Teams – zumindest in den meisten Aktionen.

In der 38. Minute war die Löwen-Defensive ein einziges Mal im ersten Durchgang ungeordnet. Bei einer Flanke bekam Abraham zu viel Platz und der Angreifer köpfte zum 1:0. „Das Tor müssen wir schon in der Entstehung verteidigen. Im Duell eins-gegen-eins macht Abraham das natürlich dann auch gut“, sagt Wolters, der in den ersten 45 Minuten ansonsten ein ausgeglichenes Spiel gesehen hatte.

Im zweiten Durchgang wollten die Ammerländer schnell für den Ausgleich sorgen, kassierten aber nur zwei Minuten nach Wiederanpfiff das 0:2. Hannes Rathmann „klärte“ eine Flanke, die schließlich 20 Meter vor dem Tor vor den Füßen von Abraham landete. Der Torjäger zog ab und erhöhte auf 2:0.

Die Rasteder waren zwar bemüht, kamen ohne Sergej Müller, der mit einer Zerrung aussetzen musste, Matthias Grimm und Malte Schwerdtfeger aber zu selten zu gefährlichen Abschlüssen. Die beste Gelegenheit hatten die Löwen zehn Minuten vor dem Ende. Tobias Rosinski köpfte den Ball nach einer Flanke ins Tor, das Schiedsrichtergespann gab den Treffer aufgrund eine Abseitsentscheidung aber nicht. „Diese Entscheidung hätte ich so nicht getroffen. Mit dem Anschlusstreffer hätten wir vielleicht noch einmal eine Chance bekommen“, sagte Wolters, der aber insgesamt von einem verdienten Sieg der Gastgeber sprach.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.