• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Handball: Rastede tritt bei Wundertüte an

14.12.2019

Rastede Zu einem ungemütlichen Auswärtsspiel müssen die Handballer des VfL Rastede zum Abschluss des Jahres 2019 an diesem Sonntag antreten. Um 17 Uhr beginnt die Partie für den Landesliga-Dritten beim TuS Bramsche.

„Für uns ist der TuS Bramsche ein Buch mit sieben Siegeln. Eher unerwartet steht der Verbandsliga-Absteiger auf dem drittletzten Tabellenplatz“, sagt VfL-Trainer Olaf Hillje, der aus dem bisherigen Saisonverlauf des nächsten Kontrahenten nicht so richtig schlau wird. Zuletzt blieb Bramsche jedoch in sechs Partien in Folge ohne Punkte.

Doch auch die Ammerländer taten sich in den vergangenen beiden Wochen schwer. „Gegen TvdH II haben wir aber auch wieder unsere mentale Stärke gezeigt und das Spiel in den Schlussminuten gedreht. Dass wir inzwischen auswärts selbstbewusst auftreten können, hat das Team in Bohmte bewiesen“, lobt Hillje, der jedoch die nächsten Ausfälle hinnehmen muss.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Angeschlagene Gegner sind immer besonders gefährlich. Aufgrund unserer angespannten Personallage haben wir keinen Grund, locker in das Spiel zu gehen. Im Gegenteil – jeder muss noch etwas mehr geben als zuletzt, damit wir unsere so oder so klasse Hinrunde mit einem Sieg beenden können“, hofft Hillje, dessen Team jedoch auch zuletzt trotz einiger Ausfälle punkten konnte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.