• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Sportschau und Flohmarkt

16.02.2019

Rastede /Nethen Wer am Wochenende noch nichts vorhat, dem seien zwei Veranstaltungen in der Gemeinde Rastede empfohlen: Sportlich geht’s an diesem Samstag, 16. Februar, beim VfL Rastede zu. Der mit mehr als 2500 Mitgliedern größte Verein im Ammerland feiert das zehnjährige Bestehen des Sportforums mit einem Tag der offenen Tür. Dazu sind von 14 bis 16.30 Uhr Gäste in der Halle an der Schloßstraße 33 willkommen. Verschiedene Gruppen des Vereins werden Vorführungen geben, außerdem gibt es Kaffee und Kuchen. Der VfL wird zudem über seine Arbeit und die Pläne für eine neue Halle informieren.

Wer auf der Suche nach neuem Lesefutter ist, der sollte am Sonntag, 17. Februar, einen Abstecher ins Dorfgemeinschaftshaus in Nethen, Werkstraße 1, machen. Dort veranstaltet der Spielmanns- und Fanfarenzug Hahn-Nethen zum zweiten Mal einen Bücherflohmarkt. Lesestoff wird zum Kilopreis von einem Euro abgegeben. Auch hier gibt es eine Cafeteria mit Kaffee und Kuchen. Mit den Einnahmen will der Spielmanns- und Fanfarenzug seine Jugendarbeit fördern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.