• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Tischtennis: Rastede ohne Chance beim Spitzenreiter

20.01.2011

RASTEDE Zu Beginn des neuen Jahres fanden auch wieder die ersten Punktspiele in den Tischtennis-Jugendklassen statt.

Bezirksliga Jungen. Heidmühler FCFC Rastede 8:0.

Völlig chancenlos waren die Rasteder Jungen beim Spitzenreiter der Liga in Heidmühle. Es gab bis auf ein Spiel, das in vier Durchgängen endete, ausschließlich Dreisatzerfolge der Gastgeber. Rastede musste die Klasse des Gegners anerkennen. Für Rastede spielten Thorge Staack, Joachim Lau, Nils Lau, Jannik Moritz.

Bezirksklasse Jungen. SSV Jeddeloh – FC Rastede II 3:8.

Trotz des recht deutlichen Resultats am Ende verlief das Match sehr ausgeglichen. Es gab vier Fünfsatzspiele, die allesamt von den Rastedern gewonnen wurden. Beide Doppel gingen an die Löwen. Tobias Jeismann/Thorgen Sandstede gewannen gegen Magnus Köllermeyer/Jannik Nuske und Kilian Schulz/Jannis von Waaden setzten sich gegen Hartmut Brötje/Timo Fehn durch. Jeddeloh gewann gleich die ersten beiden Einzel durch Magnus Köllermeyer und Jannik Nuske. Den dritten Punkt holte Köllermeyer zum 3:4. Dann zogen die Rasteder davon. Die Punkte in den Einzeln gewannen Jannis von Waden (2), Kilian Schulz (2), Thorge Sandstede, Tobias Jeismann.

TuS SandeTSG Westerstede 8:0. Eine klare Niederlage bezogen Malte Prietz, Jannik Winter, Kilian Winter, Tim Gerdes. Es gab für die TSG insgesamt nur fünf Satzgewinne.

Am Freitag, 21. Januar, spielt Westerstede gegen Rastede II (18.15 Uhr) und am 25. Januar der SSV Jeddeloh gegen TuS Ocholt (18 Uhr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.