• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Rastede vor Topscorern gewarnt

23.03.2019

Rastede Das zweite Auswärtsspiel in Folge bestreiten die Landesliga-Handballer des VfL Rastede an diesem Samstag. Um 19 Uhr muss der Aufsteiger aus dem Ammerland am Samstag beim Tabellennachbarn TV Bohmte antreten.

Dass beide Teams in der Tabelle nur ein Punkt trennt, spiegelt auch das Hinspiel wider. In Rastede trennten sich die Teams mit einem 30:30, wobei sich die Gastgeber über das Ende der Partie ärgerten. Ein abgefälschter Freiwurf der Bohmter trudelte in der Schluss-Sekunde zum Ausgleich ins Tor.

Diesen späten Punktgewinn hatte der TVB auch Patrick Buchsbaum und Marcel Wolff zu verdanken. Die beiden stehen in der Scoring-Bestenliste der Liga auf den Plätzen sieben (Wolff, 125 Tore) und zehn (Buchsbaum, 105). „Auch im Hinspiel haben die beiden zusammen 18 Tore erzielt. Sie müssen wir in den Griff bekommen und dem Gegner unser Spiel aufzwingen“, fordert VfL-Trainer Olaf Hillje vor dem Duell mit den heimstarken Osnabrückern.

Trotz der zuletzt mäßigen Ergebnisse macht sich Hillje noch keine Sorgen: „Wir liegen weiterhin im Soll. Dass in Nordhorn und Wilhelmshaven für uns nicht unbedingt etwas zu holen sein sollte, war absehbar. In Bohmte wird es aber wieder Zeit, ein gutes Ergebnis erzielen.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.