• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Rastede zufrieden mit Blitzturnieren

30.01.2018

Rastede Viel gelernt aus den Testspielen gegen starken Mannschaften haben die Bezirksliga-Fußballer des FC Rastede. Nach dem zweiten Blitzturnier auf dem eigenen Kunstrasenplatz war Trainer Jens Wolters mit dem Auftreten seiner Mannschaft zufrieden. Am Sonntag unterlag der FC dem TuS BW Lohne (Landesliga) mit 1:3. Gegen den SV Atlas Delmenhorst (Oberliga) mussten sich die Ammerländer durch zwei späte Gegentor noch 1:2 geschlagen geben.

„Das war ein guter Test für uns. Wir haben uns bewusst starke Gegner ausgesucht, um an unserer Defensivleistung zu schrauben. Dort wurden wir ordentlich gefordert und haben sicherlich die richtigen Schlüsse gezogen“, sagt Wolters. Auch in der kommenden Wintervorbereitung werde der FC wieder auf das System der Blitzturniere zurückgreifen, ist sich Wolters sicher.

Weiter geht es für die Rasteder an diesem Sonntag mit einem weiteren Testspiel. Gegner ist dieses Mal der Bezirksligist VfB Uplengen. Die Partie wird um 14 Uhr angestoßen. Ihr erstes Bezirksliga-Spiel in diesem Jahr sollen die Löwen am Freitag, 16. Februar, austragen. Dann müssten die Ammerländer beim SV Wilhelmshaven antreten.

Eine Woche länger vorbereiten kann sich Ligarivale SV Eintracht Wiefelstede. Der SVE soll am Sonntag, 25. Februar, mit einem Auswärtsspiel in Brake starten.

Lars Puchler
Redakteur
Lokalsport Ammerland
Tel:
04488 9988 2610

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.