• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Rasteder Automobilclub: Verein sucht Trainingsgelände

12.02.2019

Rastede Der Rasteder Automobilclub sucht weiterhin ein geeignetes Trainingsgelände in der Gemeinde Rastede. Vorsitzender Kay Kudinow berichtete jetzt auf der Jahreshauptversammlung, dass es im vergangenen Jahr nicht gelungen sei, „für die Bereiche Kart-Slalom und Pkw-Turnier einen geeigneten Übungsplatz in der Gemeinde Rastede zu finden, auf dem auch Veranstaltungen durchgeführt werden können.“ Somit habe die Jugendarbeit im vergangenen Jahr ruhen müssen, sagte Kudinow und mahnte an: „Dies darf aber kein Dauerzustand werden, Jugendarbeit muss wieder eine wichtige Stütze des Vereins für die Zukunft werden.“

Auch für Enduro- und Motocross-Fahrer sucht der Rasteder Automobilclub ein geeignetes Gelände. „Da wir mittlerweile über eine recht große und erfolgreiche Endurogruppe verfügen, ist es mir schon wichtig hier weiterhin am Ball zu bleiben“, sagte der Vorsitzende auf der Jahreshauptversammlung vor gut 50 Mitgliedern im „Hof von Oldenburg“.

Beim Grasbahnrennen habe der Club im vergangenen Jahr erneut einen leichten Dämpfer hinnehmen müssen. „Wie im Vorjahr konnten wir auch 2018 nur am Sonntag fahren. Die Zuschauereinnahmen am Samstag fehlten uns erneut“, berichtete Kudinow und nannte die heftigen Regenfälle als Grund. In diesem Jahr wird das Grasbahnrennen am 10. und 11. August auf dem Turnierplatz im Rasteder Schlosspark stattfinden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Derweil freut sich der Rasteder Automobilclub über sportliche Erfolge. Für ihre Leistungen im Pkw-Turniersport wurden bei der Siegerehrung im Frieslandpokal Anfang dieses Jahres in Varel die Clubmitglieder Manfred Sandersfeld und Kay Kudinow geehrt. Bei der Ehrung der Motorsportler des ADAC Weser-Ems am 27. Januar in Vechta wurden zudem Detlef Bremer für seinen 1. Platz und Hendrik Schumacher für seinen 3. Platz in der ADAC Weser-Ems Enduro Meisterschaft 2018 geehrt. Manfred Sandersfeld wurde zudem für seinen 3. Platz in der Pkw-Turniersport-Pokalserie 2018 des ADAC Weser-Ems geehrt.

Vereinsintern konnte der Vorstand auf der Jahreshauptversammlung Eiko Frey für seine 40-jährige Clubmitgliedschaft ehren. Außerdem standen Wahlen auf der Tagesordnung. Karl-Erich Stefan ist neuer Schatzmeister und übernimmt den Posten von Werner Schroer. Kai Röben ist neuer Sportleiter und damit Nachfolger von Ingo Lange. Neu im Beirat ist Ernie Wiemken.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.