• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Rugby: Lions prallen an defensivstarken Welfen ab

02.11.2019

Rastede Die Northern Lions finden in der Rugby-Regionalliga noch nicht so richtig in die Spur. Vor 200 Zuschauern unterlag die Spielgemeinschaft des FC Rastede und des SC Varel dem Welfen Braunschweig in Rastede mit 10:15 (5:8).

Von Beginn an spielten die körperlich überlegenen Braunschweiger ihre Stärken gegen die Heimmannschaft aus. Die Spieler des FC Rastede und des SC Varel waren in der ersten Halbzeit fast nur mit ihrer Verteidigungsarbeit beschäftigt und kamen auch aufgrund von nicht einsatzfähigen Spielern nicht dazu, ihr schnelles Pass- und Laufspiel zu zeigen. Erst ab der 25. Spielminute konnten sich die Lions ein wenig in der Defensive freimachen und kamen durch Radu Dragomir zur überraschenden 5:0-Führung. Doch bereits zwei Minuten später schlossen die Welfen einen schönen Angriff der Hintermannschaft ab und konnten zum Versuch einlaufen. Ein verwandelter Straftritt zum 5:8 stellte das Halbzeitergebnis dar.

In der zweiten Spielhälfte versuchten die Lions die Defensive der Welfen zu durchbrechen, doch individuelle Fehler machten den Erfolg unmöglich. Statt der Führung für die Lions brachte dann ein Versuch der Welfen mit anschließendem Erhöhungskick die Vorentscheidung zum 5:15. Doch die Lions kämpften mit der Unterstützung der zahlreichen Zuschauer bis zur letzten Minute und kamen zum Versuch durch Victor Sepan und dem Ergebnis von 10:15. Bis zur letzten Sekunde drückten die Lions auf das Malfeld der Welfen, aber ein viel versprechender Angriff wurde durch einen technischen Fehler abgepfiffen. Danach blieb nur noch der Schlusspfiff des souverän leitenden Schiedsrichter Duff aus Osnabrück.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Enttäuschung der Lions war groß, doch die Hoffnung ruht nun auch auf der Rückrunde, zu der entscheidende Spieler wieder einsatzfähig sein dürften. Auch war das tolle Einlagespiel der U-10-Mannschaften des FC Rastede in der Halbzeitpause Motivation genug, die nächsten Aufgaben anzugehen und den Anschluss an die oberen Plätze wieder herzustellen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.