• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Rastede spannt die Pferde vor

12.07.2017

Rastede Die ersten Zelte stehen bereits auf dem Turnierplatz und 50 rot-blaue Flaggen entlang der Oldenburger Straße verkünden es gut sichtbar: Rastede sattelt auf für das 69. Oldenburger Landesturnier. Vom 18. bis 23. Juli wird auf dem Turnierplatz wieder hochklassiger Reitsport geboten.

„Wir freuen uns wahnsinnig auf das Landesturnier“, unterstrich Turnierleiter Jan-Christoph Egerer am Montagabend bei einer Pressekonferenz im „Hof von Oldenburg“. 1000 Teilnehmer mit rund 3500 Pferden werden an den Start gehen. 110 Wettbewerbe in den Disziplinen Dressur, Springen, Vielseitigkeit und Fahren stehen auf dem Programm.

Zusätzliche Parkplätze beim Oldenburger Landesturnier

Einen zusätzlichen Parkplatz an der Mühlenstraße in Rastede wird es erstmals beim Oldenburger Landesturnier (18. bis 23. Juli) geben. Etwa in Höhe der Hausnummer 114 stellt die Gemeinde eine rund 9000 Quadratmeter große Fläche zur Verfügung. Wie Organisationsleiter Torsten Schmidt berichtet, soll dort Platz für rund 360 Autos sein. Der Fußweg zum Veranstaltungsgelände beträgt etwa 400 Meter und ist vom Parkplatz ausgeschildert. Das Parken wird auf der Rasenfläche kostenlos sein.

Ein Park-and-Ride-Service wird zudem wie in den vergangenen Jahren ab dem Brötje-Parkplatz in Rastede, August-Brötje-Straße, angeboten. Er kann ab Freitagnachmittag kostenlos genutzt werden. Per Bus werden die Besucher zum Turnierplatz gebracht.

Beim Aufbau wird es eine wichtige Neuerung für Zuschauer und Teilnehmer geben. „Am Springplatz werden wir zwei zusätzliche Tribünen errichten lassen“, berichtete Organisationsleiter Torsten Schmidt. Diese werden an den Turniertagen auf der dem Richterturm gegenüberliegenden Seite des Platzes stehen.

Wer auf der Haupttribüne Platz nimmt, kann dies erstmals auf wetterfesten Sitzkissen tun. Diese werden von der NWZ gesponsert. Darüber hinaus werden Kinder bis einschließlich 15 Jahren während der gesamten Veranstaltung freien Eintritt haben. Auch dies macht die NWZ als Sponsor möglich.


Ein Spezial zum Oldenburger Landesturnier finden Sie unter   www.nwzonline.de/landesturnier 
Frank Jacob
Rastede/Wiefelstede
Redaktion Rastede
Tel:
04402 9988 2620

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.