• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Vintage Race Days In Rastede: Legendäre Rennwagen live erleben

21.04.2018

Rastede Die ersten Testläufe wurden erfolgreich absolviert, die Bedingungen für die 6. Vintage Race Days auf dem Turnierplatz im Rasteder Schlosspark sind ideal: Veranstalter Gregor Schober war am Freitagnachmittag denn auch guter Dinge, während nach und nach die Teilnehmer mit ihren historischen Rennwagen aus den 1920er bis 1940er Jahren, der goldenen Zeit des Rennsports, auf dem Gelände eintrafen. An diesem Samstag und Sonntag dürfen sich die Besucher nun auf jede Menge Rennsport auf der Grasbahn freuen und dank des offenen Fahrerlagers die Legenden auf vier Rädern aus nächster Nähe bewundern (siehe Infokasten).

Alles Wichtige Auf einen Blick

Die Vintage Race Days finden an diesem Samstag und Sonntag, 21. und 22. April, im Rasteder Schlosspark statt. Am Samstag ist von 10 bis 22 Uhr geöffnet, am Sonntag von 10 bis 19 Uhr.

Die Tageskarte kostet 18 Euro. Kinder bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Im Stundentakt tragen faszinierende Rennwagen aus den 1920er bis 1940er Jahren spannende Rennen auf der Grasbahn im Schlosspark aus. Dazu gibt es an den Tribünen Streetfood zu fairen Preisen und im Innenfeld klassische Restaurants auf großen Holzdecks. Eine Landpartie mit rund 30 Ausstellern rundet die Vintage Race Days ab.

    www.vintageracedays.de

Am Freitag unternahmen die rund 60 Teilnehmer mit ihren zum Teil einzigartigen Fahrzeugen eine Ausfahrt durchs Ammerland. „Wir haben eine landschaftlich besonders schöne Strecke gewählt“, berichtete Schober. Von Rastede ging es in gemütlichem Tempo über Land in Richtung Zwischenahner Meer und weiter zum Kaffeestopp auf Gut Horn in Gristede. Von dort kehrten die Fahrer mit ihren Rennwagen, die europaweit Renngeschichte geschrieben haben, zurück nach Rastede.

Bei den Vintage Race Days wird auch der Old- und Youngtimerclub Rastede mit einem Stand vertreten sein. „Wir zeigen unser Clubfahrzeug, einen MG A, und einen Austin Healey 100 sowie ein Motorrad, das es in dieser Form nur ein Mal gibt“, kündigte Vorsitzender Henning Spille an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Eine Landpartie mit rund 30 Ausstellern rundet das Angebot ab und lädt zum Flanieren ein. Zu sehen gibt es Rennsportliches, historisches Reisegepäck, Mode, Einrichtungsgegenstände und alles zum Thema Grillen.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.