• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

JUGENDFUßBALL: Rasteder D-Junioren vorzeitig Meister in Kreisliga

12.11.2009

RASTEDE Die erste D-Jugend-Fußballmannschaft des FC Rastede ist vorzeitig Meister in der Kreisliga Ammerland auf dem Großfeld.

Die Mannschaft von Rolf Oncken ist bis jetzt ungeschlagen und ohne Punktverlust bei noch zwei ausstehenden Spielen. In einer spannenden Partie in Edewecht gewannen die jungen Rasteder Löwen mit 2:0 durch Tore von Felix Lemke in der 18. Minute und Theis Oncken in der 59 .Minute. „Die Rasteder waren in der ersten Hälfte die bessere Mannschaft und hätten höher führen müssen“, so der Trainer. Die zweite Hälfte verlief hingegen sehr ausgeglichen. Beide Mannschaften nutzten ihre Möglichkeiten nicht. Dazu beigetragen haben auch die Torhüter beider Mannschaften. Sie demonstrierten, dass sie ihr Geschäft verstehen und hielten ihren Kasten sauber. Erst in der 59. Minute musste der Keeper von Edewecht hinter sich greifen. Theis Oncken ballerte unhaltbar das Leder zum 2:0-Endstand in die Maschen.

Nach diesem Erfolg gehören die Rasteder im nächsten Jahr der neu gegründeten Kreisliga an und und spielen dann gegen Mannschaften aus Oldenburg Stadt, Oldenburg Land, gegen eine Mannschaft aus Delmenhorst sowie gegen Teams aus der Wesermarsch und Ammerland.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Aber ein Höhepunkt steht noch in diesem Jahr an. Die Rasteder stehen nach drei Siegen ohne Punktverlust beim VW- Cup in einer guten Position und können sich im letzten Spiel mit einem Sieg gegen Werder Bremen in Bremen am 22. November für die Zwischenrunde qualifizieren.

Zum Team gehören: Gero Evers, Manar Farho, Mathis Grünefeld, Ole Heinje, Kilian Kreye, Nils Lau, Felix Lemke, Abdel Omayrat, Theis Oncken, Conny Schmid, Tim Schnülle, Niklas Weise, Lennart Wessel-Terhan, Christof Wulkow, Justin Grotelüschen und Marius Meyer. Trainer: Rolf Oncken, Malte Schwerdtfeger und Stefan Bruns.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.