• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Rasteder erleben rabenschwarzen Tag in Ganderkesee

02.05.2016

Rastede Es gibt solche Tage, an denen wirklich nichts gelingt. Genau solch einen Tag erwischte die gesamte Mannschaft des FC Rastede am Sonnabend in Ganderkesee. Beim Tabellenzwölften der Fußball-Bezirksliga kamen die Löwen mit 0:4 (0:2) unter die Räder.

Auch am Sonntag war FC-Trainer Marc Bury noch bedient: „Solche Spiele hat man einmal in der Saison. Schon beim Warmmachen hat man gemerkt, dass in der Mannschaft nicht die nötige Anspannung Konzentration herrschte. Wir waren dann in den entscheidenden Szenen einen Schritt zu spät.“ Ganz anders konnte sich TSV-Trainer Daniel Lachmund über die Leistung seiner Elf freuen: „Ich glaube, die Lockerheit, mit der wir heute ins Spiel gegangen sind, hat uns zum Sieg geholfen.“

Besonders die Souveränität vor dem Tor gab am Sonnabend den Ausschlag zugunsten der Gastgeber. Gleich mit dem ersten Schuss traf Timur Nakip nach zehn Minuten zum 1:0, 20 Minuten später legte Christopher Stolle das 2:0 nach. Da agierten die Rasteder aber schon in Unterzahl, weil sich Robert Feldmann nach einem Foulspiel zu einem Schubser hinreißen ließ und dafür die rote Karte sah. „Natürlich ist es in Unterzahl gleich doppelt so schwer, wieder ins Spiel zu kommen. Aber wir hätten noch zwei Stunden weiterspielen können, ohne dabei ein eigenes Tor zu erzielen. Wir waren nicht bissig genug“, ärgerte sich Bury.

In der zweiten Hälfte machte dann Manuel Joao Dinis Carrilho mit einem Doppelpack (49. und 61. Minute) die Rasteder Auswärtsniederlage perfekt.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.