• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Pferdesport: Rasteder Gespann ungeschlagen

24.07.2015

Rastede Ein erstes Ausrufezeichen setzte auf dem Oldenburger Landesturnier Michael Swiezynski vom Renn- und Reitverein (RuRV) Rastede. Bei seinen Starts der Zweispänner-Wettkämpfe war der Rasteder nicht zu schlagen. Zunächst gewann er die Dressurfahrprüfung Klasse M mit seinem Gespann Del Mondo und Quentin mit einer Wertung von 71,833 Prozent. Auch beim Hindernisfahren der Klasse M waren Swiezynski, Del Mondo und Quentin ohne Fehler in 115,73 Sekunden nicht zu stoppen.

Mit weiteren guten Platzierungen machten Johanna Brüntjen auf Non plus Ultra in der Springprüfung Klasse L der Junioren vom Ammerländer RC (Rang drei) sowie Christine Theilen auf Priamus in der zweiten Wertungsprüfung der Dressur Klasse M* für junge Reiter vom RC Mühlenhof-Team (Rang drei) auf sich aufmerksam.

Für weiter Auftritte boten sich in den Qualifikationen Anna Oeltjenbruns (Ammerländer RC) als Zweite auf Coriander in der Stilspringprüfung Klasse L (Talente) sowie Katja Heimburger (RuRV Rastede) als Drittplatzierte auf Danny Blue in der Dressurprüfung Klasse L* Senioren an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Über gute Platzierungen konnte sich auch Lukas Fischer von RuRV Rastede freuen. In den Qualifikationsläufen der Dressurpferde- und Reitpferdeprüfungen schaffte er es unter die ersten drei Starter: In der Klasse M (Dressur) mit Raffinesse auf Platz eins, mit Bergolio (Dressur, vierjährige Oldenburger) auf Platz zwei und mit Adoro (Reitpferde, dreijährige Oldenburger) auf Rang drei.


     www.nwzonline.de/landesturnier 
Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.