• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Kampfsport: Rasteder kämpfen sich in Hamburg durch

09.02.2017

Rastede Die drei Nachwuchskämpfer des Karate-Do Rastede überzeugten beim Hamburger Open. Jana Hespe konnte die Wertung in der Altersklasse U14 gewinnen, Louis Engel kam auf Platz drei und Luca Schulz erreichte den neunten Platz der U16. Insgesamt waren in Hamburg mehr als 600 Kämpfer aus 77 Vereinen an den Start gegangen.

Den guten Wettkampf für die Rasteder eröffnete Jana Hespe. Sie kämpfte sich bis ins Finale und blieb auch dort ohne Probleme. Hespe besiegte Celina Ullrich vom Fuji Yama Eckernförde mit 5:0.

Auch Luca Schulz zeigte einen guten Start. In Runde zwei traf er jedoch auf den Favoriten Aaric Lück aus Bremerhaven, dem er knapp unterlag. In der Trostrunde ließ Schulz den Kopf jedoch nicht hängen und erreichte den neunten Platz bei 26 Teilnehmern.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Louis Engel gewann die Anfangsrunde mit 5:0, in der zweiten Runde verlor er knapp mit 2:3 Stimmen. In den Trostrunde steigerte sich Engel nochmal und siegte in zwei Kämpfen 5:0.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.