• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Corona-Impfstoff
Impfkommission empfiehlt Astrazeneca nun auch für Menschen über 65

NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Bezirksliga: Rasteder Tischtennis-Team an der Spitze

27.03.2012

AMMERLAND Spiele im Tischtennis.

Bezirksliga. FC Rastede II – TSG Bokel 9:1.

Die Meisterschaft ist dem FC Rastede II nach dem deutlichen Sieg gegen den Nachbarn praktisch nicht mehr zu nehmen. Nach einem 3:0 aus den Eingangsdoppeln erhöhte Lars Fischer zunächst auf 4:0, ehe Jan-Gerd Bargmann auf 4:1 verkürzte. Dies sollte aber der einzige Punkt der Bokeler bleiben. Ingo Böger, Stefan Bruns, Felix Lothringer, Marco Eberlei und erneut Fischer punkteten zum 9:1-Erfolg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TSG Westerstede – TSG Bokel 8:8.

Gut erholt von ihrer Niederlage zeigten sich die Bokeler im Duell gegen TSG Westerstede und trotzten dem Team einen Punkt ab. Für Westerstede bedeutet das Remis einen Punktverlust im Aufstiegskampf, doch zumindest den Relegationsrang kann man noch aus eigener Kraft erreichen. Bis zum Stand von 5:5 verlief die Partie sehr ausgeglichen. Dann stieg die Spannung und alle folgenden sechs Partien wurden erst im fünften Satz entschieden. Bokel führte 8:7 vor dem Schlussdoppel und lag in der Partie schon 2:0 nach Sätzen vorn. Doch das Duo Horst Claaßen/Friese holte sich noch den Sieg.

TSG Bokel II – TSR Olympia Wilhelmshaven 9:5.

Einen wichtigen Erfolg im Abstiegskampf konnte die TSG Bokel II verbuchen, die damit den Relegationsrang vor dem VfL Edewecht verteidigte. Mit 4:3 lagen die Gastgeber durch Fritz Janßen, Marcel Arendt sowie zwei Doppel nur knapp in Führung, ehe Christian Willenbrink, Sebastian Renken, Bogdan Czarnecki und erneut Janßen die Gastgeber auf 8:3 davonziehen ließen. Wilhelmshaven gelangen zwar noch zwei Siege, doch konnten sie den Bokeler Sieg damit nicht mehr verhindern. Mit seinem zweiten Sieg machte Willenbrink alles klar.

1. Bezirksklasse. VfL Edewecht II – Vareler TB 8:8.

Der VfL Edewecht II verpasste es, im Kampf um den Klassenerhalt gegen den direkten Konkurrenten aus Varel Boden gut zu machen. Immerhin konnte man ein Unentschieden erreichen. Dabei gelang den Ammerländern ein guter Start, als man durch Jürgen Noss, Matthias Büsing sowie die Doppel Büsing/Albrecht und Fromme/Bonhagen gleich mit 4:1 in Führung ging. In der Folge hätten die Edewechter auch einen noch größeren Vorsprung herausspielen können, doch die folgenden fünf Einzel gingen alle im fünften Satz an Varel.

Den 4:6 Rückstand konnten die Gastgeber noch einmal wettmachen, als Markus Fromme, Michael Hülsmann sowie erneut Büsing zum 7:6 erfolgreich war. Mit einer 8:7 Führung für Varel ging es schließlich ins Schlussdoppel. Hier gab es dann das zehnte 5-Satz-Spiel des Abends. Nach einem 0:2 Satzrückstand konnten Noss/Hülsmann das Spiel aber noch drehen und den Edewechtern das Remis sichern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.