• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Reiterinnen freuen sich auf großen Abend

13.11.2015

Ammerland /Oldenburg Am Donnerstag hat der diesjährige Agravis-Cup, der noch bis diesen Sonntag in der großen EWE-Arena in Oldenburg stattfindet, begonnen. An diesem Freitagabend ab 21 Uhr nehmen auch zwei Ammerländer Teams in der Dressurprüfung Klasse A, der Kür für Vereinsmannschaften teil.

Über den Kreismeistertitel hat sich das Team von Trainerin Kerstin Heider-Stieg die Teilnahme verdient: „Wir sind natürlich auf den Sieg aus. Aber allein starten zu dürfen, ist etwas ganz besonderes – das war bereits unser erster Sieg“, meint sie. „Es ist eine starke Konkurrenz und die Mädchen sind alle hochmotiviert.“ Dreimal pro Woche trainierten Tjana Heider, Geske Schulte, Emily Schultz und Leandra Wibow mit Mannschaftsführerin Marejke Schulte für die besondere Kür. „Es ist etwas ganz besonderes“, weiß Heider-Stieg um die Bedeutung der Veranstaltung.

Und auch bei der Turniergemeinschaft Bad Zwischenahn freuen sich alle Reiterinnen auf ihren großen Abend. Als Vorjahressieger stünden sie natürlich ein wenig unter Druck, sagt Mannschaftsführerin Jantje Gerde-Fürup, die das Erfolgs-Team um Ann-Sophie Lückert, Heike Grätz, Rieke Kahlen und Maximiliane Koch vorstellt.

In dieser Woche hätten sie jeden Tag trainiert, so Gerde-Fürup. „Wir hoffen, unter die ersten Drei zu kommen. Es ist eine tolle Veranstaltung und natürlich ein Highlight.“

Ellen Kranz Redakteurin / Regionalredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2051
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.