• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Reitturnier wieder gelungen

18.03.2014

Petersfehn Nur zufriedene Gesichter sah man nach Ende des alljährlichen Hallenreitturniers von Pferdesport Petersfehn. Die Bedingungen für die Teilnehmer waren optimal.

Ann-Katrin Schomerus, die vor kurzem Ihr Amt als neue erste Vorsitzende des Vereins angetreten hatte, zog ein positives Fazit. Zahlreiche Zuschauer sahen sich die Prüfungen an und nahmen die Gelegenheit wahr, bei Kaffee und Kuchen die spannenden Wettbewerbe mitzuerleben.

Bereits am Freitag morgen standen die ersten Prüfungen auf dem Programm. Einige Reiter zeigten suich schon sehr erfolgreich. Krzysztof Jawid hatte die ersten drei Plätze in einer Springpferdeprüfung der Klasse A* sicher.

In der Dressurprüfung der Klasse L* konnte Marlene Sieverding vom RUVF Cappeln den Sieg für sich entscheiden, Platz zwei ging an Heidi Janssen der Fahrgemeinschaft Oldenburger Pferdewoche vor Nicole Wolterink vom gastgebenden Verein aus Petersfehn.

In der Springprüfung der Klasse M* mit Stechen war Ines Wolters von der TG Bad Zwischenahn nicht zu schlagen. Sie ließ mit einem überragenden Doppelsieg die Konkurrenz hinter sich. Auch die Reiter und Reiterinnen des gastgebenden Vereins konnten einige Siege und Platzierungen für sich entscheiden.

Das am Sonntag Abend abschließende Mannschaftsspringen der Klasse A** gewann das Team vom RUF Saterland mit Laura Voßberger, Larissa Stoyke und Katja-Katrin Stoyke.

Zweiter wurde die Mannschaft von Pferdesport Petersfehn II mit Nadine Ammermann, Imke Struß, Daniela Ziems und Nicola Schütte vor der Mannschaft des Ammerländer Reitclubs.

Es war ein spannender Abschluss des dreitägigen Turniers.


Alle Ergebnisse des Turniers auch unter   www.turnierauskunft.de 

Weitere Nachrichten:

TG Bad Zwischenahn